Special - Girlpower -Die Zehn besten Videospiel-Heldinnen
zurück
zurück
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11



Special - Unsere zehn liebsten Videospielheldinnen

Selbst wenn man nicht gerade feministisch veranlagt ist, dürft bei näherer Betrachtung schnell auffallen, dass es verdammt wenig relevante Mädels in Videospielen gibt. In den meisten Fällen wird das vermeintlich „schwache Geschlecht“ eher als Sexobjekt und Mittel zum Zweck deklassiert und nur selten kommt den Videospiel-Girls eine tragende Rolle zu. Offenbar lassen sich klassische Rollenbilder eben auch in Spielen eher schlecht als recht abschalten und so müssen wir Spieler uns allzu oft mit lahmen Klischees und Abziehbildern zufrieden geben. Ob Mann, Frau, Alien oder Ork – Die meisten Figuren in Videospielen bleiben generell eher flach, belanglos und nichtssagend. Die Meisten! Denn glücklicherweise geht es auch anders und so überraschen uns Entwickler wie Telltale Games oder Bioware immer wieder mit durchaus starken und vielschichtigen Charakteren. Da der Spieler aber viel zu selten selbst in die Rolle des weiblichen Geschlechts schlüpfen darf, wollen wir uns in diesem Special in erster Linie den Damen digitaler Welten widmen.
zurück
zurück
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11


04.11.2013 : Theo Salzmann


Vulnerability Scanner