Artikelinformation

F1 2016 : Neue Screenshots zu F1 2016 zeigen frische Renneindrücke aus Silverstone

       
Sollte euch der gestrige Trailer zu F1 2016, der unter anderem die Aufwärmrunde und das Safety Car zeigte, noch nicht gereicht haben, dann warten nun auch noch zehn frische Screenshots zum diesjährigen Ableger in unserer Galerie. Die Bilder zeigen weitere Renneindrücke aus Silverstone.


"F1 2016 wird am 19. August für das PlayStation®4 Computer Entertainment System, Xbox One und Windows PC (DVD) erscheinen und den umfangreichsten Karriere-Modus in der Geschichte der Franchise enthalten. Über den Verlauf von zehn Rennsaisons können Spieler ihre eigene Motorsport-Legende erschaffen. Zu Beginn wählen Spieler ihren Avatar samt Starternummer und Rennteam. Im Laufe ihrer Karriere können Spieler den Rennstall wechseln, oder das Team gemeinsam mit dem Renn-Ingenieur und Agenten zu einem Weltmeister ausbauen.

Zum ersten Mal wird das Spiel eine Einführungsrunde vor dem Rennstart bieten. Das reguläre Safety Car, ein beliebtes Feature bei den Fans, wurde durch das brandneue virtuelle Safety Car ergänzt. Der Realismusgrad wurde durch die Einführung von manuellen Rennstarts und der manuellen Einfahrt in die Boxengasse noch erhöht und hilft Spielern dabei, ihre Rundenzeiten zu verbessern und Strafen zu vermeiden.

Mit Multiplayer-Rennen für bis zu 22 Spieler kann nun ein komplettes Starterfeld aus menschlichen Spielern auf den 21 Rennstrecken der FIA FORMEL EINS WELTMEISTERSCHAFT™ 2016 antreten, inklusive des neuen Straßenkurses in Baku. Im umfangreichen Karrieremodus, der bis zu zehn Rennsaisons umfasst, arbeiten Einzelspieler an ihrer eigenen Legendenbildung und erleben dramatische Momente auf und neben der Rennstrecke. "

22.07.2016 : Thomas Brüser


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (25)
EaZyN32
EaZyN32
Test
Und ich finde im direkten Vergleich F1 2016 einen Tick besser - da sieht man, wie dicht sie beieinander liegen. Drum hört jetzt auf mit dem Grafikgerede, das macht vlt 5-10 Prozent eines Spieles aus!!! Aber ganz ehrlich: F1 2016 ist ein riesiger Schritt in die richtige Richtung und bisher eines der besten Spiele dieses Jahres (für mich). Für einen alten F1 Fan passt da einfach Vieles.

12.09.2016 | 10:01 Uhr

Snake566977
Snake566977
Test
Also in dem Vergleich Video 2015 / 2016 hier, fand ich manchmal sogar die 2015 Version grafisch besser.

12.09.2016 | 07:52 Uhr

senna94
senna94
Test
Das Fazit kann ich genau so unterschreiben. Aber alles in allem ist es ein tolles wirklich tolles F1 Game

11.09.2016 | 08:34 Uhr

alpinestar
alpinestar
Test
Grafischer Stillstand? Soo schlimm auf der Box? Also ich find schon das sich die Grafik verbessert hat...ist halt das was geht auf der current Gen. Wenigstens ist das auch ne angepasste Engine, MotoGP fährt ja immernoch mit ner 360 engine. Texturen, Weitsicht, Wetter, Autos...sieht doch alles gut bis besser aus

10.09.2016 | 20:34 Uhr

alpinestar
alpinestar
Test
Die angefangenen Runden dürfen die Gegner auch nicht zu Ende fahren. Uhr auf 0 is Schluss, obwohl sie die noch fahren könnten.

06.09.2016 | 18:09 Uhr


1/5