Artikelinformation
       

Test: Overwatch: Origins Edition


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


Test von Marc Schley
Unser Fazit:

Mit Overwatch hat Blizzard erneut einen Geniestreich abgeliefert. Das Gameplay ist simpel aber fordernd zugleich. Die Balance der einzelnen Charaktere funktioniert wunderbar, obwohl sich jede Figur grundverschieden spielt. Und das Design ist nicht nur bis ins kleinste Detail durchdacht, sondern liefert auch ein fesselndes Erlebnis ab.

Leider fehlt es an Bezug zu den erinnerungswürdigen Helden innerhalb des Spiels, diese können lediglich über Filme oder Comics von der offiziellen Webseite eingeholt werden. Auch erscheint der Umfang derzeit noch ein wenig überschaubar, da Inhalte wie eine Singleplayer-Kampagne oder Koop-Missionen fehlen. Ebenso ist bisher noch kein Ranked-Modus erschienen.

Sollte Blizzard wie versprochen häufig neue kostenfreie Inhalte liefern und diese möglichst in kurzen Abständen, kann Overwatch mit Leichtigkeit ein langlebiger Shooter werden. Denn was bisher geboten wird garantiert bereits jede Menge Spaß und Spannung, ist aber vom Umfang für einen Vollpreistitel für knapp 60 Euro dennoch zu wenig.

Besonders hervorzuheben ist die grandiose Leistung der Entwickler Spieler zu motivieren anstatt zu frustrieren.

Pro und Contra

+ 21 erinnerungswürdige Helden
+ sehr unterschiedliche Fähigkeiten
+ super Balancing
+ einfaches Gameplay mit Tiefgang
+ motivierende Handhabe von Statistiken
+ stabile Framerate
+ detailreiches Design
+ abwechslungsreiche Maps
+ hervorragende Vertonung
+ viele Freischaltobjekte
+ Mikrotransaktionen nur für kosmetische Extras

- keine Story-Kampagne
- wenig Bezug zu den Helden
- Auflösung & Animation auf Distanz verringert
- kein Ranked-Modus
- derzeit noch zu wenig Umfang


Wertung
 ProzentPunkteNote
Gameplay91 %9/101.5
Spielumfang79 %8/103
grafische Umsetzung89 %9/102
Sound90 %9/101.5
Multiplayer90 %9/101.5

Spielspaß89 %9/102

AWARD - Gameplay AWARD - Sound AWARD - Multiplayer

Triple-Wertungssystem:
Unsere Redakteure vergeben für die verschiedenen Kategorien einzelne Wertungspunkte. Der Gesamteindruck steht nicht für die Summe aller Einzelwertungen sondern repräsentiert den Spielspaß, den unsere Redaktion mit diesen Titel verbindet. Um die Wertung verständlicher zu gestalten, bieten wir exklusiv das Triple-Wertungssystem an, das die klassische 100%-Wertung, eine 10-Punkt-Wertung sowie das Schulnotensystem beinhaltet.

zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


02.06.2016 : Marc Schley


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (18)
MikeyTysonnnn
MikeyTysonnnn
Test
@Herbert
Nein...Multiplayer nur online
Aber das Spiel ist echt der Hammer !!

07.06.2016 | 21:24 Uhr

herbert roth
herbert roth
Test
Kann mir evtl jemand verraten ob das Spiel splitscreen unterstützt?
Wurde im test ja nix zu erwähnt so wie bei battleborn aber vielleicht geht
es ja dennoch?? Danke schon mal im vorraus ;-)

07.06.2016 | 19:31 Uhr

VideospielePro
VideospielePro
Test
Wie ist eigentlich Overwatch im Vergleich zu Battleborn?

03.06.2016 | 13:33 Uhr

bap0ne
bap0ne
Millionenseller Overwatch: Activision Blizzard freut sich über sehr erfolgreichen Launch
Kann es wirklich nur jedem empfehlen - bis dato mein Kauf des Jahres (neben Rainbow SIX Siege)

03.06.2016 | 13:04 Uhr


2/4