Artikelinformation
Packshot: GRID 2
GRID 2
Codemasters
Xbox 360

       

Hands On: GRID 2


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


Codemasters… ein Name, der vor allem in Verbindung mit Rennspielen bei Fans immer noch für feuchte Augen sorgt. Kein Wunder, denn mit Colin McRae Rally, TOCA Touring Cars, DTM Race Driver und vielen weiteren Sahneschnitten waren die Briten eigentlich immer ein Garant für hervorragende simulationsnahe Rennspiele.

In den letzten Jahren haben sich die Rennspiel-Macher allerdings nicht mehr ganz so mit Ruhm bekleckert. Zwar bietet man mit dem aktuellen F1 2012 eines der besten Formel 1-Spiele für Konsole, der Schritt weg von der Simulation und hin zu Arcade-Spielen ist aber deutlich sichtbar und wurde nicht zuletzt durch das „ver-Blockte“ DiRT3 oder dem Budget-Ableger DiRT Showdown ersichtlich. Wie bzw. wo sich GRID 2 einsortiert und was Rennspielfans Ende dieses Monats spielerisch erwartet, das verraten wir euch im Vorabbericht.



Karriere machen
GRID 2 bieten wie sein Vorgänger einen umfangreichen Karrieremodus an, indem ihr wie beim Vorgänger in die Rolle eines Newcomers im Renngeschäft schlüpft. Wo sich „normale Rennfahrer“ auf eine Rennserie festlegen, ist euer virtuelles Alter Ego ein ausgesprochenes Multitalent und somit gibt es keinerlei Einschränkungen bei den Rennserien. Egal ob klassische Rundenrennen auf der Rennstrecke, Checkpoint Races, Driftrennen oder Eliminator-Veranstaltungen, wer der Champion werden will, darf nicht wählerisch sein.



Zugegeben, unsere Vorabversion von GRID 2 hat leider noch einen sehr geringen Umfang und bietet gerade einmal einen kurzen Einblick in das, was da in Kürze auf die Rennspielgemeinde zurollt, für einen Blick auf die Technik und das gesamte „Drumherum“ reicht es aber allemal.

GRID 2 beginn genretypisch auf einer Rennstrecke. Ohne viel Tamtam findet ihr euch in einem Amischlitten auf einem abgesperrten Stadtparcours in den Straße von Chicago wieder, wo es, nachdem die Uhr runtergezählt hat, gleich mal ordentlich mit allerlei Blechkontakt zur Sache geht. Schnell wird klar… bei GRID 2 werden vor allem Fans von Actionracern auf ihre Kosten kommen.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


01.05.2013 : Matthias Brems


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (113)
SVZ Dom
SVZ Dom
Test
Codemasters werden wieder nichts aus der Sache lernen. Scheinbar pumpen die auch so viel Geld, oder was auch immer, in die Redaktionen, dass sich keiner traut etwas Negatives zu schreiben. Die Wertungen die die F1 Serie immer wieder bekommt zeigen das ja auch nur zu gut. Jahr für Jahr die gleichen Bugs, jeder Ableger wird zwar etwas besser, aber trotzdem wird man nach Strich und Faden verar.... Ich hoffe, dass das langsam mehr Leute begreifen. Unter der Quantität leidet leider die Qualität. Codemasters genießt mein Vertrauen schon lange nicht mehr.

31.05.2013 | 17:26 Uhr

Franko76
Franko76
Erste internationale Wertungen bleiben weit hinter den Erwartungen zurück
@Orderbaron: Was ist dein Kaufgrund? Die miesen Wertungen oder der Vergleich mit Ridge Racer. Seltsamer Kommentar... irgendwie...

29.05.2013 | 10:31 Uhr

orderbaron
orderbaron
Erste internationale Wertungen bleiben weit hinter den Erwartungen zurück
Optimal, absoluter Kaufgrund, werde es morgen abholen und freu mich drauf

29.05.2013 | 00:56 Uhr

VideospielePro
VideospielePro
Erste internationale Wertungen bleiben weit hinter den Erwartungen zurück
@Mord Sieg
Deine Aussage hat dem Spiel nun den Gnadenstoß verliehen. Normalerweise gebe ich nicht viel auf Kommentare, aber ein Vergleich mit Ridge Racer und die aktuellen Wertungen sagen: NICHT kaufen

28.05.2013 | 22:01 Uhr

shuric
shuric
Erste internationale Wertungen bleiben weit hinter den Erwartungen zurück
Hatten die nicht versprochen, dass durch die fehlende Cockpitperspektive sie das Spiel ansich deutlich besser machen würden?! Mich hatten die Videos schon kein bisschen angesprochen und jetzt brauch ich es auch mit dem A**ch nicht anschauen - die Wertungen sind mir Bestätigung genug! Dabei hatte ich mich bei der Ankündigung so gefreut... :(

28.05.2013 | 20:25 Uhr


3/23