Artikelinformation

Project CARS
Namco Bandai
Rennspiel für Xbox One
Website:
USK: 0

Voting: Auf das warte ich !

Kommentare


Kommentare (291)
Hayabusa
Hayabusa
Keine Lust auf langsame Autos - Darum stehen in Project Cars von Beginn an alle Inhalte zur Verfügung
Ihr Beiden könnt über das Spiel so viel schlechtreden und meckern wie ihr wollt, letztendlich wird es sich eh jeder Racer holen weil es geil wird:)

17.11.2014 | 19:40 Uhr

Faustschlag
Faustschlag
Keine Lust auf langsame Autos - Darum stehen in Project Cars von Beginn an alle Inhalte zur Verfügung
Die aktuelle Build hat folgende Probleme mit Wheel:
- schlechtes Forcefeedback
- null Bremsgefühl
- katastrophale KI
DARAN sollen die erst einmal arbeiten

Autos fahren aus der Boxengasse und bleiben dabei an der Mauer hängen und kommen nicht weiter ;) Nur mal so als Beispiel ;)

Bei Crashs fliegen die Boliden höher als sämtliche Gebäude ;)

Da ist noch verdammt viel Arbeit.

17.11.2014 | 18:54 Uhr

Franko76
Franko76
Keine Lust auf langsame Autos - Darum stehen in Project Cars von Beginn an alle Inhalte zur Verfügung
Ohne Lügen hätte es wie folgt geklungen: "Wir hätten wirklich noch gerne eine tiefgreifenden Karrieremodus ins Spiel integriert aber wir haben selbst nach vier Jahren noch immer keine richtige Physikengine und KI auf die Beine gestellt bekommen. Unter diesen Gesichtspunkten blieb uns nichts andres Übrig als den angestrebten Karrieremodus vollständig zu streichen."

17.11.2014 | 18:46 Uhr

Hayabusa
Hayabusa
Keine Lust auf langsame Autos - Darum stehen in Project Cars von Beginn an alle Inhalte zur Verfügung
Ja aber letztendlich hat man den meisten Spass ja eh bei den Multiplayerrennen deshalb find ich den Singleplayer auch nicht wirklich wichtig;)

17.11.2014 | 18:18 Uhr


1/73

Gebe hier Deinen Kommentar ein:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.