Artikelinformation
Packshot: Destiny 2
Destiny 2
Activision Blizzard
Xbox One, Xbox One X

AWARD - Gameplay AWARD - Grafik AWARD - Sound
       

Test: Destiny 2


zurück
zurück
Seite Fazit


Test von XboxFront
Unser Fazit:

Als die Demo zu Destiny 2 erschien, gab es viele und laute Stimmen, die der Meinung waren, dies hätte man auch als UPDATE durchgehen lassen können.

Inzwischen ist das Game erhältlich und konnte von uns ausgiebig getestet werden.

Destiny 2 knüpft storytechnisch direkt an Destiny 1 an. Die Aufmachung des Games ist wieder absolut top und es hätte dem Spiel nochmals einen ordentlichen Boost gegeben, wenn man sich auch noch mit der Handlung und Story mehr auseinander gesetzt hätte.

Gerade hier hätten man dem Spiel mehr Tiefe verleihen und den Bezug zu seinem Hüter noch mehr intensivieren können.

Spieler des ersten Teils werden sich sofort wohl fühlen. Die Grafik hat einen Schub bekommen und die Zwischensequenzen sind optisch detailreicher und interessanter gestaltet. Die Sounduntermalung, welche schon bei Teil 1 top war, konnte das Team auf einen noch höheren Level bringen. Respekt!

Nicht ganz so toll finden wir die Sache mit den optischen Anpassungen der Ausrüstung. Diese kann man zwar über viel Spielzeit freischalten und anwenden, geht aber natürlich deutlich schneller über „Echtgeld“.

Man wird sich wohl damit abfinden müssen, dass diese Art der Gamemechanik in immer mehr Spielen Einzug erhalten wird. Solange dies nicht zu entscheidenden Spielvorteilen kommt, kann man damit leben.

Ansonsten ist alles beim Alten, und das ist gut so. Planeten besuchen, Missionen annehmen, die kannten Strikes durchführen und zu guter Letzt die Raids erleben. So steigt ihr immer weiter im Level und erhaltet besser Ausrüstung.

Wer eine Runde PVP möchte, findet auch hier seinen kurzweiligen Spaß.

Destiny 2 kann allen Shooter Fans wärmstens empfohlen werden.

Wir sehen und im Game, Hüter.


Wertung
 ProzentPunkteNote
Gameplay92 %9/101.5
Spielumfang84 %8.5/102.5
grafische Umsetzung92 %9/101.5
Sound95 %9.5/101
Multiplayer89 %9/102

Spielspaß90 %9/101.5

AWARD - Gameplay AWARD - Grafik AWARD - Sound

Triple-Wertungssystem:
Unsere Redakteure vergeben für die verschiedenen Kategorien einzelne Wertungspunkte. Der Gesamteindruck steht nicht für die Summe aller Einzelwertungen sondern repräsentiert den Spielspaß, den unsere Redaktion mit diesen Titel verbindet. Um die Wertung verständlicher zu gestalten, bieten wir exklusiv das Triple-Wertungssystem an, das die klassische 100%-Wertung, eine 10-Punkt-Wertung sowie das Schulnotensystem beinhaltet.

zurück
zurück
Seite Fazit


15.09.2017 : XboxFront


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (9)
Porlox
Porlox
Grafikvergleich: Video lässt die Xbox One-Fassung gegen die PS4- und PS4 Pro-Version antreten
Wenn man solche Vergleiche anstellt, dann muss das Bildmaterial schon so aufbereitet sein wie man es von DF kennt. Solch hastige Produktionen kann man nur schwer auswerten. Aber wozu auch? Jede Version sieht ok aus. Warum aber zwischen PS und PS-Pro so ein Farbunterschied besteht weiß wohl nur Sony.

07.09.2017 | 16:31 Uhr

herbert roth
herbert roth
Was ist Destiny 2? Neuer Trailer zum Shooter eingetroffen
Kontra: keine richtigen random lobbies für raids und online zwang. Pro: guter shooter. Levelsystem. Online koop und vor allem mangelnde alternativen zur zeit. Also wird es wohl Zähne knirschend gekauft ;-)

30.08.2017 | 10:32 Uhr

Porlox
Porlox
Bungie äußert sich zur möglichen Charakter-Übernahme aus dem Vorgänger
Diese Message wurde bereits vor Monaten bei irgend einer Messe rausgelassen und wird damit zumindest ein Destiny Gamer nicht überraschen.

Was sollte das auch mit der Übernahme? Wenn bei Destiny etwas dumm lief, dann die ständige Fortsetzung und Ausdehnung der Level. Bei diesen Aktion ist viel zu viel auf der Strecke geblieben. Was bis zum letzten Addon noch als Highlight unter den Waffen galt, war plötzlich nix mehr wert. Man strampelte sich ab das Level XY zu erreichen und nach dem Addon reichte bereits blauer Müll um das Level locker in wenigen Stunden zu überholen.

06.03.2017 | 07:27 Uhr

herbert roth
herbert roth
Planlos im Weltraum? Bungie verschiebt Destiny 2 angeblich auf 2017
Ohne Öffentliche spielersuche für raids werde ich es getrost ignorieren!!

10.02.2017 | 15:42 Uhr

Porlox
Porlox
Planlos im Weltraum? Bungie verschiebt Destiny 2 angeblich auf 2017
Wie heißt es noch "Das Game ist kacke und ausserdem viel zu kurz." Ich habe mir Warframe angesehen und es nach ganzen 2 Minuten wieder gelöscht.

Ich bin nach mehr als 1500 Stunde immer noch am Start und habe täglich meinen Spaß. Keine Ahnung was Du so spielst, aber rede doch bitte nicht in der Mehrzahl, nur weil Du keine Lust auf das Game hast. Ach und nach TTK kam der Eisenlord, neue Sparrow-Rennen und die Siva-Krise in die Strike-Playlist und ein drittes Buch.

Ich spiele übrigens seit meiner Kindheit Schach. Ich habe noch nie eine DLC oder Addon dafür erhalten und es macht noch immer Spaß.

10.02.2017 | 13:25 Uhr


1/2


Vulnerability Scanner