Artikelinformation
Packshot: Die Hüter des Lichts
Die Hüter des Lichts
Bandai Namco
Xbox 360

       

Hands On: Fighters UNCAGED


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


Nachdem wir zunächst sehr angetan waren von Your Shape: Fitness Evolved, wollten wir mehr sehen, und vor allem ausprobieren, von Ubisofts Kinect Lineup. So stand Fighters Uncaged als nächstes auf dem Plan. Endlich was für echte Kerle?



Voll auf die Zwölf
Fighters Uncaged ist ein klassisches Prügelspiel. Ihr schaut eurem Alter Ego während der Kämpfe über die Schulter und gebt durch eigene Bewegungen den Angriff vor. Links-Rechts-Kombinationen, Fußtritte in die Leistengegend, Upper Cuts – all dies ist kein Problem. Eine exakte Nachahmung der Bewegungen findet allerdings nicht statt. Wie lässt sich dies am ehesten beschreiben? Man denke nur an ein FIFA vor der Einführung der 360Grad-Steuerung. Trotz des Analogsticks ließen sich die Spieler nur in Winkeln lenken. Ähnlich hier: Ihr gebt lediglich eine Richtung, sowie Arm bzw. Fuß vor, so dass dann die vorprogrammierte Animation einsetzt. Vermutlich muss man es selbst gespielt haben, um vollends nachvollziehen zu können, wie enttäuschend das eigentlich ist. Noch enttäuschender sind allerdings die deutlichen Verzögerungen – eigentlich ein Todesstoß für jedes Kampfspiel.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


20.08.2010 : Benjamin Doum


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0