Fanatec Forza Motorsport CSR Elite Wheel Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Fanatec Forza Motorsport CSR Elite Wheel
Fanatec Forza Motorsport CSR Elite Wheel
Fanatec
Xbox 360

AWARD - Verarbeitung
       

Test: Fanatec Forza Motorsport CSR Elite Wheel


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


Nachdem Besitzer des ClubSport Wheels für PC bereits seit Verkaufsbeginn mit unterschiedlichen Lenkradaufsätzen die virtuellen Rennstrecken unsicher machen dürfen, kommen nun auch Konsoleros erstmals in den Genuss. Mit dem Formula Rim für das CSR Elite Wheel bringen die Hardwarepezialisten von Fanatec das erste Zubehör speziell für Formel 1-Fans. Zeit, das neue Lenkrad einem ausgiebigen Test zu unterziehen.



Die Formel für noch realistischere Rennen
Das Formula Rim für CSR Elite kommt in gewohnter „Fanatec-Qualität“ daher. Der Rim-Body besteht aus einem äußert stabilen Metallgehäuse und einer CNC-gefrästen und eloxierten Aluminium-Frontplatte auf der sich alle wichtigen Bedienelemente befinden. Zudem wurde im Vergleich zum originalen CSR Elite Rim ein weiterer Joystick auf der rechten Seite verbaut, welcher bei PC Nutzung unabhängig konfiguriert werden kann.

Die Handflächenauflagen des Formula Rims für das CSR Elite Wheel sind aus Kunstleder gefertigt und ergonomisch geformt, was für eine sehr gute Haptik sorgt. Insgesamt macht das 2 Kilogramm schwere Rim einen extrem wertigen Eindruck.



Auf der Strecke macht das neue Rim natürlich besonders in Verbindung mit Formel Boliden oder GT1-Rennwagen Sinn, weswegen wir für unsere ausgedehnten Probefahrten Codemasters F1 2012 ausgewählt haben. Doch bevor es auf die Strecke geht, muss das neue „gute Stück“ natürlich erst einmal montiert werden. Wie bei fanatec üblich liefert der Hersteller neben dem eigentlichen Rim auch direkt sämtliche Befestigungsteile und benötigten Werkzeuge mit, was eine schnelle und unkomplizierte Montage ermöglicht.

Leider verfügt die CSR Elite Wheel-Base nicht über das vom CSW bekannte Schnellverschlusssystem (Quick Release), weswegen zum Tausch des Rims die beiden Inbusschrauben und Steckverbindungen gelöst und nach dem Wechsel wieder verbunden bzw. angeschraubt werden müssen. Zwar dauert ein Wechsel des Rims nur etwa zwei Minuten, die Chance einer Beschädigung der Steckverbinder bzw. des Abnutzens der Gewindegänge ist bei häufigen Wechsel jedoch relativ hoch, weswegen Fanatec selbst darauf hinweist, dass das CSR Elite Wheel nicht für einen durchgehenden Wechsel des Rims konzipiert wurde. Da Spieler aber trotzdem gerne je nach Spiel beide Rims nutzen möchten, würden wir uns freuen, wenn fanatec hier zumindest für „Vielwechsler“ eine entsprechende Lösung in Adapterform anbieten würde. Bislang ist aber noch nichts Derartiges angekündigt.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


13.08.2013 : Matthias Brems


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (22)
X ONE Ericius
WoH Jabba81
Hersteller äußert sich zur Xbox One kompatibilität
Das ist nur meine Meinung... hab keinen PC also ...

13.08.2013 | 16:00 Uhr

Xbox One
Xbox One
Hersteller äußert sich zur Xbox One kompatibilität
Alles Marktwirtschaft.Bei Neuausrichtungen bleibt immer irgendwer auf der Strecke.Diesmal die Xbox 360 Kunden mit Fanatec Wheels.Kann man als kundenunfreundlich bezeichnen,mehr aber auch nicht.Und die deutschsprachige Comm. würd ich auch nicht überbewerten,global gesehen hat sie bei MS/Forza. nicht besonders viel Einfluss

13.08.2013 | 15:57 Uhr

RGerke
RGerke
Hersteller äußert sich zur Xbox One kompatibilität
Hab auch einiges und noch mehr von FANA, aber das alles im Eimer ist ????
Sorry, aber da denkst Du zu einseitig und zu sehr Konsolero mässig.

13.08.2013 | 15:50 Uhr

X ONE Ericius
WoH Jabba81
Hersteller äußert sich zur Xbox One kompatibilität
Thomas Jackermeier soll sich dran setzen... ich denke das wird er auch tun. Aber so ein kleiner Laden wie Fanatec hat da wenig Chance überhaupt durchzukommen zu den Leuten die was zu sagen haben. Im Ernst ey... da kommen Forza gebrandete Lenkräder raus, offizieller Partner blaaaa jetzt die F1 Rims und das BMW Tourenwagen Rim und CSR Shifter und weiss der Kukuk noch alles... ich wette die machen dann einfach ein neues Xbox One Lenkrad um wieder Kohle zu scheffeln. Wenn Thustmaster noch gescheite Pedale rausbringt oder die wenigstens von Fanatec kompatibel sind adios! CSR Pedale, CSR Lenkrad und Shifter, Carbonschaltwippen... alles im Eimer lol. Tja wenn ein Simulationsreck allein mehr kostet als eine Xbox One plus 5 Spielen... herzlichen Glückwunsch XD

13.08.2013 | 15:37 Uhr

Franko76
Franko76
Hersteller äußert sich zur Xbox One kompatibilität
Was glaubst du, wie viele da signen? 500? Wie viele von den Wheels sind denn überhaupt verkauft worden?

13.08.2013 | 15:16 Uhr


1/5