Burnout Crash! Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Burnout Crash!
Burnout Crash!
Electronic Arts
Xbox 360

       

Test: Burnout Crash!


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


Burnout von Criterion Games hat neue Maßstäbe in Sachen Geschwindigkeit, fetzige Rennen und spektakuläre Crashs gesetzt. Drei Jahre nach dem Erscheinen von Burnout Paradise kehrt die Serie nun auf die Konsole zurück. Mit Burnout Crash! hat der Entwickler dem Crash Modus erstmals ein eigenes Spiel spendiert. Ob sich die 800 Microsoft Points für den Downloadtitel lohnen, verrät euch unser Test.



Mit Karacho in den Gegenverkehr
Wer bereits einen Burnout-Titel gespielt hat, der weiß, was es im sogenannten Crash Modus zu tun gilt. Man schnappt sich einen Flitzer und fährt dann schnurstracks in die Kreuzung – mit der Hoffnung, dass man dabei einen möglichst hohen Kollisionsschaden erzielt. Viel hat sich im Spielprinzip bei Burnout Crash! nicht verändert. Nachdem man sich für ein Fahrzeug entschieden hat, steuert man sein Gefährt in klassischer 2D Ansicht zur nächsten Kreuzung. Für jeden angerichteten Schaden füllt sich die Anzeige des Combobreakers. Wenn dieser vollständig gefüllt ist, kann man durch Drücken der „A“-Taste seinen Flitzer sprengen und damit noch mehr Schaden anrichten.



zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


30.09.2011 : Richard Nold


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (4)
Dead Mirrors
Dead Mirrors
Pal-Termin des Download-Titels bekannt
Ich glaube das wird das Schlechteste Burnout das je erschienen ist finde es traurig das andere spiele wie rdge racer unbounded genauso aussieht wie Burnout Revange einfach nur lächerlich :-(

02.09.2011 | 18:26 Uhr

pizzakatze
pizzakatze
Erste Screenshots und ein Trailer
wer brauch den sowas....

09.07.2011 | 11:38 Uhr

Tyskiexx
Tyskiexx
Es wird ein Download-Titel
jo scheint aber ja nichts besonderes zu sein ... will endlich mal wieder nen richtiges burnout -_-

07.05.2011 | 10:25 Uhr

Nicosixxx
Nicosixxx
Offenbar in Arbeit
neues Burnout =)

04.04.2011 | 13:01 Uhr


1/1