Alice: Madness Returns Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Alice: Madness Returns
Alice: Madness Returns
Electronic Arts
Xbox 360

       

Test: Portal 2


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Vor vier Jahren erschien das Puzzle-Spiel Portal noch als kleiner Zusatz auf der Half-Life Orange Box. Schnell entwickelte sich der Titel zum Kult Hit. Nun steht der zweite Teil in den Läden, der um einiges umfangreicher und größer ausgefallen ist. Ob Größe gleichbedeutend ist mit Qualität, verraten wir euch in unserem Review:





Erwacht aus dem Dornröschenschlaf
Im ersten Teil kämpfte der Spieler in den Räumen des Aperture Science-Konzerns gegen die unheimliche Intelligenz GLaDOS. Zwar war man mit einer Waffe ausgerüstet, die sogenannte Portal Gun verschoss – wie es der Name schon sagt – nur Portale. Ziel war es, die Portale so anzubringen, um die kniffligen Rätsel zu lösen oder um schlicht einen Ausweg aus den Forschungsräumen zu finden. Dieses geniale Spielprinzip wurde auch bei Portal 2 beibehalten und um einige coole Features erweitert. Zunächst aber zur Story:

Ihr erwacht mehrere hundert Jahre aus einem Tiefschlaf. Die Forschungsstation ist nahezu zerstört und allgegenwärtiger Verfall macht sich breit. Ihr erkundet zunächst die leeren Gänge und versucht wieder einmal einen Ausgang zu finden. Dabei unterstützt euch der redselig Droide Wheatley, der leider eure alte Feindin wieder ins Spiel bringt. Die sinnt natürlich auf Rache. Somit geht das muntere Rätseln in die nächste Runde.



zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


03.05.2011 : Stefan Grund


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (5)
JamesBond2015
JamesBond2015
Kommt möglicherweise doch noch ein "Alice"-Nachfolger?
Ich stand schon oft in der Videothek und fragte mich, soll ich oder soll ich nicht? Bis mal ein Kumpel von diesem Spiel erzählte.
Ich dacht halt, es wäre so ein Jumpn Run wo Alice mut nem Messer rumläuft. Aber als ich die anderen Waffen zusammen hatte, wie die Teekanne (Granatwerfer) oder die Pfeffermühle (Gatlin Gun) verstand ich diesen Bekannten schon, wieso er mir das Spiel empfahl. Mur hat das besonders viel,Spass gemacht. Auch wenn ich den Schwierigkeitsgrad von Hysterie auf Normal umstellen musste und am Ende gegen den P.Spieler auf leicht. War schon sehr schwer! Und die jeweiligen Kapitel mit ihren Rätseln sind auch schön ausgefallen groß.
zu guter letzt kann man sich kostenlos über n store den ersten Teil runter laden. :-)

28.10.2014 | 14:15 Uhr

XxDeathlinexX
XxDeathlinexX
Kein Importhändler notwendig
abwarten würd ich sagen XD
dann kommen wieder so ein paar vögel aus bayern und müssen (wie bei dead space 2) tausend mal testen obs auch wirklich, wie in diesem fall, ab 16 is XD

02.05.2011 | 18:00 Uhr

MogMog1982
MogMog1982
Zweiter Gameplay-Trailer
könnte ein geheimtipp werden, aber blind würde ich es mir nicht kaufen.Bin auch etwas von der grafik enttäuscht:(...aber ein auge werde ich auf jeden fall drauf werfen.

12.04.2011 | 13:26 Uhr

RzumAP
RzumAP
Kein Spiel für Kinder
Vielleicht wird die USK doch mal cool :-)

04.04.2011 | 14:20 Uhr

gigant1
gigant1
Teaser 3
Ich muss ganz ehrlich sagen ob wohl ich das spiel nicht habe finde ich das Alice genau so schlimm ist wie F E A R 1

19.02.2011 | 14:23 Uhr


1/1