Artikelinformation
Packshot: Left 4 Dead 2
Left 4 Dead 2
Electronic Arts
Xbox 360

       

Preview: Left 4 Dead 2


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Vor knapp einem Jahr gelang Valve mit Left 4 Dead ein Geniestreich. Der Zombieshooter gehört, dank seiner wunderbaren Spielbarkeit und des schaurigen Settings, noch immer zu den am meistgespielten Onlinetitel.

Dem Unternehmen brachte es den Respekt der Spielegemeinde und der Kritiker ein. Die Vorfreude auf den Nachfolger ist daher riesengroß. Die Spieleschmiede aus Seattle verbucht die höchsten Vorbestellungszahlen seit Bestehen des Unternehmens. Doch wird der Nachfolger dem Hype gerecht? Kurz bevor sich die Zombieflut wieder über die Spieler ergießt, wagten wir uns in unserem Preview in die Hölle von Left 4 Dead 2.



Bleib daheim!
Wieder einmal konnte Microsoft Sony ein Schnippchen schlagen, denn Left 4 Dead wird exklusiv für die Xbox 360 erscheinen. Zur Story: Eine Zombieseuche hat wieder einmal um sich gegriffen und vier Großstädter kämpfen ums nackte Überleben. Diesmal begleitet ihr die Gruppe bestehend aus Ellis, Rochelle, Nick und Coach durch das Schlamassel. Die Story soll parallel zu den Geschehnissen des ersten Teils spielen, allerdings ist jetzt der Südosten der USA Ort des Geschehens. Man kämpft sich durch bekannte Südstaaten-Areale wie das Bayou-Land, Georgia, Savannah und New Orleans.

Auch bei diesem Vierergespann lautet die Devise: Töte alles, was auf dich zukommt! Schwerpunkt des Games sind natürlich die Koop-Matches, in denen ihr euch online mit bis zu drei Gefährten durch die Zombieapokalypse ballert. Berührungsängste mit den Untoten sollte man auch in Left 4 Dead 2 tunlichst vermeiden. Distanzwaffen sind zwar noch immer noch euer bester Trumpf, doch mittlerweile haben auch die Zombiejäger umgesattelt und erwehren sich mit allerhand Nahkampfwaffen der blutdürstenden Zombieschar. Äxte, Baseballschläger, Brecheisen, Kettensäge, Katana und sogar Bratpfannen werden dazu mißbraucht, um den Untoten den Garaus zu machen. Mehr als 20 neue Waffen und Items dürft ihr benutzen. Medipacks wurden übrigens ausrangiert. Wer Hilfe braucht, greift zur Adrenalinspritzen.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


05.11.2009 : Sascha Sharma


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (16)
King Dennis
King Dennis
Cold Stream-DLC erscheint schon bald
Kein Problem ;)

02.08.2012 | 15:23 Uhr

FrontLeader
FrontLeader
Cold Stream-DLC erscheint schon bald
@King Dennis: Danke für deinen Hinweis, wird gerade überprüft und ggf. angepasst.

02.08.2012 | 13:17 Uhr

King Dennis
King Dennis
Neuer DLC verspätet sich
Die Leute die in L4D1/2 vernarrt sind, wie ich und alle meine Kollegen? Wenn du L4D nich magst geh Halo spielen oder irgendwas anderes was DU magst und schreib nich irgendwelchen Bullshit der keinen Intressiert.

02.08.2012 | 13:13 Uhr

King Dennis
King Dennis
Cold Stream-DLC erscheint schon bald
Ihr solltet mal eure News überarbeiten^^. Zweites mal der folgende Fehler: Es gibt keine Überraschungsmap. Und No Mercy ist nicht enthalten. No Mercy bekommen Leute die "The Sacrifice" gekauft haben.

02.08.2012 | 13:11 Uhr

Tyran the Blade
Tyran the Blade
Neuer DLC verspätet sich
Wer braucht jetzt schon noch diesen DLC,gibt genug andere gute Spiele!!!!!

26.07.2012 | 14:24 Uhr


1/4


Vulnerability Scanner