World Championship Offroad Racing Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: World Championship Offroad Racing
World Championship Offroad Racing
Activision Blizzard
Xbox 360

       

Test: World Championship Offroad Racing


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


An Topspielen mangelt es der derzeitigen Konsolengeneration nun wahrlich nicht. Alleine im vergangenen November erschienen mit Dead Space, Fallout 3 oder Rock Band 2(um nur einige zu nennen) absolute Leckerbissen… und das plattformübergreifend.

Doch Spielspaß hin oder her: Eine Lobhudelei nach der anderen in die Tasten zu hämmern, das kann auf Dauer ganz schön eintönig werden. Glücklicherweise gibt es unter den zahlreichen Spieleproduzenten aber noch Publisher wie Activision, die ihr Herz für den überverwöhnten Videospielredakteur noch nicht verloren haben.



Lachen ist gesund
Schockmeldung für alle Kritiker unseres liebsten Hobbys: Videospiele können medizinische Wirkung haben. SCORE INTERNATIONAL BAJA 1000 liefert den Beweis, denn schon meine Großmutter war fest davon überzeugt, Lachen ist die beste Medizin. Und Grund zu Lachen bietet der „Offroad-Racer“ zu Genüge. Die angesichts diverser Cover-Anpreisungen (Bsp.: „Das wohl großartigste Wüstenrennen der Welt“) offensichtliche Selbstironie Activisions verleiht dem Publisher nahezu Samariter-Qualitäten.

Den wohl lustigsten Witz von BAJA 1000 erzählt die zweifellos einzigartige Spielmechanik. Schließlich schafft es nicht jeder Renntitel verschiedenen Fahrzeugklassen (Motorrad, ATV, Geländewagen, Trucks etc.) ein nahezu identisches Fahrgefühl zu verpassen. Es ist in der Tat völlig unerheblich, für welches Vehikel ihr euch letztendlich entscheidet, einen spürbaren Unterschied macht eure Wahl abgesehen von höheren, bzw. niedrigeren Geschwindigkeiten nämlich nicht.

Apropos Geschwindigkeit: Auch jene unter euch, die sich schon immer einmal gefragt haben, ob Schnecken so etwas Ähnliches wie Fahrtwind empfinden, sind mit BAJA 1000 bestens beraten. Nicht umsonst gleicht das durchaus entspannende „Speed“-Gefühl dem Tempo eines Vertreters der beliebten französischen Delikatesse – Sollte man sich nicht entgehen lassen!


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


07.12.2008 : Michael Keultjes


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (1)
MercedesMann
MercedesMann
Test
Also ich spiele das immer bei deinem Kumpel und kann den Test nicht nachvollziehen! Für mich sit das eine wahre Softwareperle, man kann gar nciht genug von den adrenalingeladenen Rennen bekommen! Die Grafikengine ist dieselbe wie bei Battlefield 3, und in Sachen Fahrühysik kann sich Forza noch einige Scheiben abschneiden. Wenn man alle Fahrhilfen anschaltet, kommt das grandiose Fahrverhalten natürlich nicht zur Geltung.
Da wurde wieder einmal schlecht recherchiert, und nur kurz 5 Minuten auf einer alten Röhre gezockt. Der Test ist eine Frechheit.

09.12.2012 | 14:09 Uhr


1/1