OXM Test Xbox - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: OXM
OXM
Xbox

       

Preview: Final Fantasy XI


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


Welcher Rollenspiel-Fan kennt sie nicht? Materia, Crystals, Guardians und Moggles. Diese Wörter werden viele schon seit ihrer Kindheit verinnerlicht haben und darauf mit einem leicht abwesenden Lächeln reagieren. Die Rede ist von 'Final Fantasy', der wohl beliebtesten Rollenspielreihe, die es schon seit dem NES gibt. Seit 'FF VII' und den ersten 3D-Animationen hat sich die Serie zu einem regelrechten Verkaufsknüller gemausert. Doch man wollte etwas Neues schaffen und so ging mit 'Final Fantasy XI Online' 2002 in Japan eine weitere Stufe der Erfolgsgeschichte von dem Entwicklerteam 'Square-Enix' an den Start. Dieses wird nun auf die Xbox 360 gebracht und das erste MMORPG sein, welches für die neue Microsoft-Konsole erscheint.



Vana’diel heißt die Welt, in der ihr euer Abenteuer beginnt. Zu Anfang kann man sich seinen Charakter gestalten und hat dabei Auswahl zwischen fünf Rassen, Geschlecht und verschiedenen äußerlichen Variationsmöglichmöglichkeiten. Nachkommend sucht ihr euch eine Nationalität aus und somit eine Stadt, in der ihr eure Reise starten werdet und dann kann es endlich losgehen. Losgehen? Vielleicht nicht. Wer noch keine Onlineerfahrung in Sachen Rollenspiele hat, wird sich sicherlich zu Anfang schwer tun, mit der Steuerung, den Kommandos und der Kommunikation zwischen den einzelnen Spielern zu Recht zu kommen.

Das Hauptmenü umfasst 24 Punkte, die teils noch in Unterkategorien gegliedert sind, auch der Umgang mit der Übersetzungsfunktion will gelernt sein. Diese beinhaltet die am häufigsten gebrauchen Ausdrücke und wird dem Spieler in seiner Landessprache angezeigt. So kann man auch mit japanischen Spielern eine Gruppe gründen, ohne dass es zu Missverständnissen kommt.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


10.11.2005 : Claudia Ziegel


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0