Special - Special: Die Top Ten der besten Gegenspieler
zurück
zurück
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11



Special: Die Top Ten der besten Gegenspieler

Was wären Videospiele ohne ihre Schurken? Helden hätten keine Feinde zu vernichten oder gar Welten zu retten und auch Prinzessin und Co bedürfen keiner Hilfe, weil sie Däumchen drehend in ihrem Schloss sitzen und bis ans Ende ihrer Tage auf ihren Kidnapper warten würden. Der unerfüllte Wunsch nach Ruhm und Aufmerksamkeit würde die Protagonisten schleichend in den Wahnsinn treiben und der Spieler schlüpft schließlich in die Rolle eines Seelenklempners für Helden im Ruhestand statt selbst Heldentaten zu vollbringen. Der richtige Gegenspieler ist also unerlässlich und wo die meisten Spiele auf ein klassisches Feindbild zurückgreifen und dem Spieler stereotype Bösewichter nach Schema „F“ vorsetzen, gibt es auch immer wieder einige Perlen, deren Antagonisten mehr als das sind. Und nicht selten avancieren eben diese Gegenspieler schließlich selbst zu den heimlichen Stars dieser Spiele. In unserem Special erfahrt ihr, welchen Feinden ihr euch in eurer Gamer-Laufbahn mindestens einmal gestellt haben solltet. Wie immer handelt es sich hierbei lediglich um eine Auswahl der Redaktion. Außerdem sind die Schurken völlig wertfrei in ihrer Reihenfolge angeordnet!

SPOILER-WARNUNG: In den Texten zu den einzelnen Bösewichten können sich unter Umständen explizite Story-Details befinden. Solltet ihr ein Spiel noch nicht gespielt haben, empfehlen wir euch, den entsprechenden Text nicht zu lesen!
zurück
zurück
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11


20.07.2013 : Theo Salzmann
Über den Autor:  
 


Vulnerability Scanner