Artikelinformation

The Darkness: Unterschiede der Uncut-Fassung und der deutschen Version

       
Diverse Online-Händler wiesen ihre Vorbesteller bereits darauf hin, dass die Uncut-Fassung von The Darkness aufgrund expliziten Gewaltpotentials nicht in deutschen Landen ausgeliefert werden darf und jeglicher Verkauf einer derartigen Version laut '86 StGB' mit einer Haftstrafe belegt werden kann.


Nun wirft sich die berechtigte Frage auf, welche Charakteristika die ungeschnittene von der deutschen Fassung unterscheiden? Mittlerweile wurde Klarheit geschafft.

Während die ungekürzte Version dem Spieler 24 Arten des Tötens bietet, darf man in der deutschen Version lediglich mit 20 martialischen Stealthkills seine garstigen Gegner zerlegen. In einer Filmsequenz wurde das Rausreißen des Herzens mithilfe der Tentakeln dargestellt. Dieser Spielabschnitt wurde drastisch entschärft, indem die Szene durch das Aufsaugen der Seele ersetzt wurde. In Deutschland verbotene Symbole, etwa Runen aus Zeiten der Nazidiktatur, werden natürlich konsequent ausgemerzt. Der rote Lebenssaft wird hingegen nicht entfernt.

Wer aktiv an der regen Diskussion zum Horror-Shooter The Darkness teilnehmen möchte, sollte unsere Communityforen aufsuchen. Dort findet das Gesprächsthema seit Kurzem phänomenalen Anklang.

The Darkness (dt. Version) kommt am 12. Juli dieses Jahres in die hiesigen Händlerregale.

25.06.2007 : Patrick Schröder


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0