Artikelinformation

The Darkness: Neues Video und weitere Informationen

       
Die Kollegen von 1up haben neue Details zum Actiontitel The Darkness veröffentlicht, das sich derzeit bei den Starbreeze Studios für Xbox 360 in Entwicklung befindet.





Die wichtigsten Infos im Überblick:

- Im Spiel gibt es einen Fernsehsender. Entdeckt der Spieler einen Fernseher, kann man stundenlang Videos anschauen - vielleicht sogar Trailer kommender 2K Games Titel.

- Der linke Analogstick wird zum bewegen benutzt, der rechte zum umschauen. Für jede aktive Waffe sind rote Punkte auf dem Bildschirm zu sehen. Meistens sind es zwei Punkte, weil man zwei Waffen gleichzeitig führt.
Diese Punkte haben eine automatische Zielerfassung: Zielt man in die Nähe eines Feindes, rasten die Punkte auf das Ziel ein. Je mehr Zeit der Spieler sich dafür lässt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass man ihn mit einem Kopfschuss erledigt.

- Die Punkte justieren sich je nach Umgebung neu, um einen optimalen Schuss zu ermöglichen: Steht der Spieler vor einem Stuhl, bewegt sich ein Punkt z.B. über den Stuhl auf Kopfhöhe, während der andere am Stuhlbein vorbeizielt - auf diese Weise soll sichergestellt sein, dass man schnell den besten Schusswinkel wählen kann.

- Auf der Comic-Con-Messe lief The Darkness auf der Xbox 360, weil die Konsole wahrscheinlich die stabilere Entwicklungs-Hardware bietet. Auf der PS3 ist es aber ebenso bereits lauffähig.

The Darkness - Neues Video @GameVideos.com

Quelle: Gamefront

21.07.2006 : Patrick Schröder


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0