Artikelinformation

Xbox Game Pass: Xbox Game Pass: Weitere Highlights im März 2022

       
Schon bald im Xbox Game Pass
• 17. März – Shredders (Cloud, PC und Xbox Series X|S) ID@Xbox
• 17. März – The Dungeon of Naheulbeuk: The Amulet of Chaos (Cloud, Konsole und PC) ID@Xbox
• 22. März – Tainted Grail: Conquest (Konsole) ID@Xbox
• 22. März – Zero Escape: The Nonary Games (Cloud, Konsole und PC)
• 24. März – Norco (PC) ID@Xbox
• 24. März – F1 2021 (Konsole) EA Play
• 29. März – Crusader Kings III (Xbox Series X|S) ID@Xbox
• 31. März – Weird West (Cloud, Konsole und PC) ID@Xbox

Xbox App auf PC
Schon jetzt können alle Xbox Insider das nächste Update-Paket der Xbox App auf PC ausgiebig testen, ehe sie Ende März für alle User erscheint.
• Verbesserung der App-Navigation: Dies ist der erste Schritt in einer Reihe von Updates, die die Navigation innerhalb der App und den Zugriff auf Deine Spiele verbessern sollen. Infolge dieses Updates findet sich die gesamte Navigation von nun an in der Seitenleiste, sodass Xbox Cloud Gaming noch einfacher zu finden ist.
• Neue Indikatoren zur Leistungsanpassung: Es gibt außerdem einen neuen Leistungsindikator, mit dem Du vor der Installation eines Spiels überprüfen kannst, ob Dein PC dafür geeignet ist.
Später im März kannst Du Rainbow Six: Siege und Rainbow Six: Extraction direkt über die Xbox-App installieren und spielen.
Um frühzeitigen Zugriff auf die neuen Funktionen zu erhalten, kannst Du dem Xbox Insider-Programm beitreten.

Updates und DLCs
• Jetzt verfügbar – Genesis Noir: The Astronomie Update
• Jetzt verfügbar – Lawn Mowing Simulator: Dino Safari

Neun weitere Spiele unterstützen Xbox Touch Controls
• Among Us
• Katamari Damacy Reroll
• Lumines Remastered
• Pupperazzi
• Rubber Bandits
• Spelunky 2
• Young Souls
• Telling Lies
• Undungeon

Diese Spiele verlassen den Xbox Game Pass
• 31. März – Madden NFL 20 (Cloud, Konsole und PC) EA Play
• 31. März – Narita Boy (Cloud, Konsole und PC)
• 31. März – Shadow Warrior 2 (Cloud, Konsole und PC)

16.03.2022 : XboxFront


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0