Tom Clancy’s The Division 2 : Creative Director äußert sich zu vermeintlich zeitexklusiven Erweiterungen | xboxfront.de
Artikelinformation

Tom Clancy’s The Division 2 : Creative Director äußert sich zu vermeintlich zeitexklusiven Erweiterungen

       
Sofern uns keine Release-Verschiebungen im Falle von Tom Clancy's The Division 2 ereilen, wird der Shooter voraussichtlich im März 2019 für Xbox One erscheinen. Via Twitter äußerte sich Julian Gerighty, Creative Director von Ubisoft, zu einer möglichen Zeitexklusivität diverser Erweiterungen.

Demnach wird es laut Ubisoft in Bezug auf den zweiten Ableger definitiv keine zeitlich exklusiven DLC's geben, für keine Plattform.


26.07.2018 : Thomas Brüser


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (1)
gerhard
gerhard
Associate Creative Director spricht über die Möglichkeit, den Titel alleine zu spielen
Na englich blicken sie durch Kampagne alleine zu Spielen,das ist Super ich hoffe das es so rauskommt.Super Super dann wirst gekauft.

09.07.2018 | 18:53 Uhr


1/1