Artikelinformation
Packshot: Battlefield V
Battlefield V
Electronic Arts
Xbox One, Xbox One X

Battlefield V: Die zehn aufregendsten Momente des Enthüllungstrailers im Detail

       
Seit wenigen Stunden ist das Geheimnis um den neuesten Battlefield-Ableger bekanntlich gelüftet und die meisten von euch haben den Enthüllungstrailer mit Sicherheit schon gesehen. Die Entwickler haben nun die 10 aufregendsten Momente des Trailers noch einmal im Detail erläutert:


1. Vielschichtigeres Truppspiel
Am Anfang des Trailers steckt ein Trupp in einem intensiven Gefecht, während er gerade ein Haus in der französischen Provinz stürmt. Das Ganze läuft nicht wie geplant, aber durch Teamplay – wie die Fähigkeit, ausgeschaltete Truppkameraden in Sicherheit zu ziehen und wiederzubeleben – kannst du beim Spielen von Battlefield V deine Erfolgschancen erhöhen. Diesmal ist Teamwork noch wichtiger, denn es gibt dafür Trupp-Punkte, die deinem Team dabei helfen, den Sieg davonzutragen. Mehr dazu später!

2. Spüre das Schlachtfeld hautnah
Das gerade erwähnte Haus wird nicht mehr lange existieren, da es Kugeln und Panzern im Weg steht. Wir wollen dich bei Battlefield V noch unmittelbarer am Geschehen auf dem Schlachtfeld teilhaben lassen. Dank einer vollständigen Überarbeitung unseres Animationssystems spürst du die Auswirkungen der Welt auf dich – und deine Auswirkungen auf die Welt. Es gibt dafür zahllose Beispiele, von der Rückwärtsbewegung deines Soldaten am Boden bis zu den Schockwellen von Explosionen.

3. Transport stationärer Waffen
Nach knapp einer Minute siehst du im Trailer einen britischen Valentine-Panzer, der eine stationäre Flak-38 zu einer neuen strategischen Position zieht. Und ja, die Flak-38 ist auch während des Transports voll einsatzfähig. Wir wollen, dass du das Gerät, das du findest, auf dem Schlachtfeld auch zu deinem Vorteil nutzen kannst. Dadurch läuft jedes Match auf jeder Karte bei jedem Spiel anders. Wir freuen uns schon darauf, wenn du klassischen Battlefield-Aktionen mit dem Transport neue Aspekte hinzufügst.

4. Soldaten, die anders aussehen und sich anders spielen als alle anderen Soldaten auf dem Schlachtfeld
Der Trupp im Trailer hat nicht das gewohnte Aussehen oder die übliche Ausrüstung. Diese Soldaten gehören zu einer bereits weiterentwickelten Kompanie, die durch zahlreiche Kämpfe hochklassige Anpassungsobjekte errungen hat, von denen viele durch die unerzählten Geschichten des Zweiten Weltkriegs inspiriert wurden. Sieh dir den Trailer noch einmal an – du wirst Probleme haben, zwei Soldaten zu finden, die identisch aussehen. Es geht bei der Anpassung nicht nur um Vanity – du wirst Soldaten mit individuellen Präzisionsgewehren ebenso entdecken wie welche mit Panzerabwehrausrüstung, denn jeder von ihnen erfüllt eine spezielle Rolle auf dem Schlachtfeld, die er gewählt hat, weil sie zu seiner Spielweise passt.

5. Befestigungen und Reparaturen
Einige Augenblicke später heben wir eine Waffe vom Boden auf – aber hast du bemerkt, was im Hintergrund alles passiert? Teamkameraden befestigen ihre Stellung, bauen einen Wall aus Sandsäcken und montieren eine stationäre Waffe. Beim Start wirst du Strukturen reparieren und befestigen können, um gegen Angreifer die Oberhand zu behalten.

6. Zerstörung als Taktik
Das überarbeitete Zerstörungssystem von Battlefield V erlaubt dir, auch durch größere Objekte wie das Haus in der Eingangsszene vorzustoßen, was neue taktische Möglichkeiten eröffnet. Die Zerstörung ist außerdem detaillierter als bisher, und Waffen verschiedenen Kalibers erzeugen beim Durchschießen von Wänden unterschiedliche Einschusslöcher und Splitterabsprengungen.

7. Granaten zurückwerfen und in der Luft abschießen
Das weiterentwickelte Granatensystem ermöglicht neue Gänsehautmomente wie den bei einer Minute und dreißig Sekunden. Du kannst Granaten nicht nur zurückwerfen, sondern auch in der Luft abschießen, was zu wirklich epischen Battlefield-Momenten führen kann – vor allem dann, wenn sich dabei ein Flugzeug zur falschen Zeit am falschen Ort befindet.

8. Individuelle Fahrzeuge und Waffen
Jede Schlacht in Battlefield V ist anders. Jede Geschichte ist unerzählt – und jeder Soldat ist einzigartig. Wir wollen, dass sich dein Handwerkszeug für dich so anfühlt, als würde es nur dir persönlich gehören. Im Trailer siehst du zahlreiche personalisierte Waffen und Fahrzeuge, und wir freuen uns schon auf deine Ideen, wenn du auf dem Schlachtfeld in den Einsatz ziehst.

9. Neue Schauplätze und ein einzigartiger Blickwinkel auf den Zweiten Weltkrieg
Diese Karte und diese Phase des Zweiten Weltkriegs sind ein gutes Beispiel für unsere grundlegende Vision bei Battlefield V: die Vorstellung weniger bekannter Schlachtfelder. Die dargestellte Szenerie basiert auf den Ereignissen, die zur Evakuierung von Dünkirchen führten, in einer Zeit, als der deutsche Panzerkrieg seinen Höhepunkt erreichte. So hast du den Zweiten Weltkrieg noch nie gesehen. Gleichzeitig ist es ein klassisches Battlefield-Erlebnis, bei dem Infanterie, Panzer und Flugzeuge aufeinandertreffen. Beim Kampf in den Sümpfen und der dichten Vegetation rund um das Zentrum der Karte – eine teilweise zerstörte Brücke über die Schelde – ist Raum für jede Spielweise. Gehst du in den unmittelbaren Nahkampf und blockierst den Weg über die Brücke? Oder schwingst du dich als Pilot einer Spitfire in die Lüfte und greifst von oben alles an, was sich bewegt? Deine Entscheidung.

10. Fordere vernichtende Verstärkung an
Der Trailer endet mit einem Knalleffekt: dem Abfeuern einer V1-Rakete. Die V1 und andere schlagkräftige Verstärkungen können von einem Truppführer angefordert werden, der über genügend Trupp-Punkte verfügt. Auch hier zeigt sich wieder: Teamwork zahlt sich aus! Das verbesserte Truppspiel, Verstärkungen und andere Multiplayer-Innovationen erklären wir dir am 9. Juni bei EA Play genauer.

24.05.2018 : Thomas Brüser


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (6)
HighTEC Z E R O
HighTEC Z E R O
Making-of-Video zu den deutschen Sprachaufnahmen
Die sprachausgabe und sound sind schon klasse. Trotz gutem headset finde ich die ortung der gegner nicht optimal. Das war schon mal besser.

20.11.2018 | 07:55 Uhr

HighTEC Z E R O
HighTEC Z E R O
Making-of-Video zu den deutschen Sprachaufnahmen
Bin bisher echt zufrieden. Weit weniger casual als bf1. Bin zwar supporter aber es fällt schon auf, dass dadurch das jeder wiederbeleben kann und der sani nur gute nahkampfwaffen hat, er auf open maps echt zu wenig gespielt wird. Der trifft auf entfernung nicht wirklich gut. Der sani hätte dmr's haben müssen, optional.
Grafisch ist es gut gelungen aber mir fällt echt auf das die texturen erst sehr spät laden wenn man läuft. Das obwohl ich auf der one x unterwegs bin mit schneller ssd dran.

20.11.2018 | 07:54 Uhr

Hayabusa
Hayabusa
Hintergrundwissen zur Kriegsgeschichte "Tirailleur"
Freue mich mega auf das Game,hab mir nach Battlefield 1943 auf der 360 immer ein richtiges 2.Weltkriegs Battlefield gewünscht.

23.10.2018 | 16:23 Uhr

R3cK
R3cK
Die zehn aufregendsten Momente des Enthüllungstrailers im Detail
ohne jetzt mal alles mögliche ausm reveal trailer rauszuinterpretieren

das bildmaterial war richtig richtig scheisse..

zum glück lesen sich die ganzen neuen features umso besser

24.05.2018 | 16:34 Uhr

GokuSan
GokuSan
Trailer, Screens, Release-Termin & Infos: EA und DICE enthüllen den neuesten Ableger der Reihe
Hätte es mir ein bisschen düsterer gewünscht.
Hoffe nur das nur der Trailer so schnell geschnitten wurde und nicht die Gameplaygeschwindigkeit erhöht wurde.

24.05.2018 | 07:48 Uhr


1/2


Vulnerability Scanner