Artikelinformation

Pure Farming 2018: Infografiken stellen besondere Inhalte der verschiedenen Regionen vor

       
In der neuen Landwirtschafts-Simulation Pure Farming 2018 von Techland Publishing und Entwickler Ice Flames warten eine Reihe interessanter Regionen. Die Gebiete von Montana, USA über Kolumbien, Italien, Deutschland bis nach Japan bieten unterschiedlichste Bedingungen für Spieler, die ihr eigenes Landwirtschafts-Imperium aufbauen wollen. Verschiedene Saatgüter, exklusive Spezialmaschinen und vielseitige Höfe machen den Aufbau der Betriebe in jedem Land zu einer ganz besonderen Herausforderung.


Während Simulations-Anfänger sowie -Experten in Japan beispielsweise Reis, Kirschen und Wasabi anbauen können, bietet Kolumbien hervorragende Voraussetzungen für den Anbau von Kaffee, Nutzhanf und Chilis. In den Anbaugebieten stehen Spielern außerdem spezialisierte Maschinen zur Verfügung, die für die Ernte von Weintrauben, Kaffee oder Reis entwickelt wurden. Auch das Vieh, das gehalten werden kann, unterscheidet sich von Region zu Region. Von Hotels über Kaffeeplantagen, von Reisfeldern bis hin zu Ställen und sogar einem aktiven Vulkan gibt es in jeder Region einzigartige Dinge zu entdecken.

Pure Farming 2018 für Xbox One erscheint voraussichtlich am 13.03.2018.

12.01.2018 : Thomas Brüser


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0


Vulnerability Scanner