Playerunknown's Battlegrounds : Das Warten hat ein Ende! PUBG ab sofort konsolenexklusiv erhältlich | xboxfront.de
Artikelinformation

Playerunknown's Battlegrounds: Das Warten hat ein Ende! PUBG ab sofort konsolenexklusiv erhältlich

       
Der Multplayer-Survival-Shooter PlayerUnknown’s Battlegrounds – kurz PUBG – ist ab sofort konsolenexklusiv für die Xbox One-Familie erhältlich! Mit mehr als 24 Millionen Spielern weltweit gehört PUBG zu den erfolgreichsten PC-Spielen der letzten Jahre. Im neuen Multiplayer-Blockbuster kämpfst Du mit bis zu 99 Spielern und potenziellen Kontrahenten auf der Insel Erangel ums Überleben.


Ab sofort im Xbox Game Preview
PUBG steht Dir im Xbox Game Preview-Programm auf Xbox One zur Verfügung und profitiert zukünftig vom regen Austausch der Community. Zum heutigen Release erlebst Du neben dem Gameplay im Solo-, Duo- und Squad-Modus aus der Third-Person-Perspektive auch das Sprung- und Klettersystem „Vaulting“ auf der aktuellen Karte Erangel.

Außerdem neu: PUBG auf Xbox bietet Dir mit dem Accessory- und Tracksuit-Paket neue kosmetische Updates. Weitere Verbesserungen erfährst Du mit Deiner Xbox One X, auf der Du das Spiel in HDR erlebst.

PlayerUnknown’s Battlegrounds ist ab sofort für 29,99 Euro im Microsoft Store erhältlich. Weitere Informationen zum neuen PUBG-Mixer-Kanal, den Feedback-Foren und weiteren Spielinhalten findest Du wie gewohnt auf Xbox Wire DACH.

13.12.2017 : Thomas Brüser


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (14)
herbert roth
herbert roth
Neues Update inklusive Patch-Notes + Making-of-Video zur Map "Sanhok"
Besten dank brokenhead hatte es dann auch von wem erfahren :-) inzwischen nutze ich es nicht mehr da die wüsten Karte ja standard im Spiel nun dabei ist. Aber man kann wohl davon ausgehen das es für die nächste map Einführung wieder aehnlich genutzt wird evtl.

05.07.2018 | 14:13 Uhr

Brokenhead
Brokenhead
Neues Update inklusive Patch-Notes + Making-of-Video zur Map "Sanhok"
@herbert Roth
Such mal im Store nach Playerunknowns battleground dann sollte dir auch die test Server angezeigt werden als separater download.
hatte ich damals auch nicht verstanden, bis mir einer das erklärt hat. downloaden geht auch nur wenn das spiel besitzt, nur so nebenbei.
falls du es nicht findest musst du die Xbox Insider app runterladen und dann unter Insider Inhalte solltest du die finden, du kannst die app auch nutzen ohne im Dashboard preview Programm.

01.07.2018 | 13:32 Uhr

herbert roth
herbert roth
Genaue Zeiten: Wüstenkarte "Miramar" ab heute auf den Test-Servern
Wie muss ich das mit den testservern denn verstehen? Es kann quasi passieren das ich bei der spielersuche zufällig auf der neuen Karte lande oder kann man es auswählen??

24.04.2018 | 15:18 Uhr

herbert roth
herbert roth
Patch-Notes zur mittlerweile siebten Aktualisierung stehen bereit
War eigentlich recht gesättigt, was pvp und vor allem einmal tot und jetzt nur noch zuschauen Geschichten angeht... Aber irgendwie fetzt pubg einfach!! Evtl wegen dem taktischen abspringen, evtl wegen der zone und der eigenen lootgier oder wohl auch wegen 100 Leuten auf der riesen Insel die entweder killgeil sind oder möglichst lange unauffällig überleben wollen... Für mich ein Meilenstein ala Counter strike oder cod mw1!!

30.01.2018 | 21:18 Uhr

R3cK
R3cK
Einzelheiten noch diese Woche! Nächstes Update widmet sich der Militärbasis
gibt schon kompletten changelog. das forum ist da ne bessere adresse als twitter..
https://forums.playbattlegrounds.com/topic/170284-xbox-game-preview-patch-notes-6/

23.01.2018 | 10:47 Uhr


1/3