Artikelinformation
Packshot: STEEP
STEEP
Xbox One

STEEP: X Games Pass ab 30. Oktober

       
Spieler werden mit dem X Games Pass und der Steep X Games Gold Edition zur Freestyle-Ikone

Ubisoft kündigte heute an, dass die X Games ab dem 30. Oktober Teil der offenen und actiongeladenen Wintersportwelt von Steep sein werden. Der X Games Pass erscheint für die Xbox One-Gerätefamilie inklusive Xbox One X.



Der X Games Pass bringt Spieler in das X Games-Dorf Alaskas, wo sie in einem spektakulärem Funpark antreten, um Gold zu gewinnen. Dort lernen und meistern angehende Wintersport-Legenden Disziplinen wie Big Air, Super Pipe und Slopestyle. Nachdem Spieler diese speziellen X Games-Events abgeschlossen haben, schalten sie eine Reihe weiterer Freestyle-Herausforderungen frei und können sich mit anderen Spielern messen, um die Spitze der Rangliste zu erobern.

Zudem kann die gigantische Bergspielwelt auf zwei ganz neue Arten erlebt werden: mit einem 90er Jahre Flashback-Filter und den vollkommen neuen Rocket-Wings-Herausforderungen. Der 90s DLC wird ab dem 4. Dezember, der Rocket Wings DLC ab dem 10. Januar verfügbar sein. X Games Pass Besitzer erhalten bereits eine Woche zuvor Zugang zu diesem Content.

Der X Games Pass (Season Pass Year Two) kann einzeln erworben werden und beinhaltet:
- X Games-Spielerweiterung
- 90s DLC: Ein spezieller Filter lässt Steep® wie einen Wintersport-Klassiker der 90er aussehen
- Rocket Wings DLC: Die Spieler rasen in halsbrecherischer Geschwindigkeit über die verschneiten Landschaften und stellen sich den vollkommen neuen Rocket-Wings-Herausforderungen

Zusätzlich ist die Steep X Games Gold Edition erhältlich. Diese beinhaltet:
- Steep (Basisspiel)
- X Games Pass
- Season Pass Year One inklusive:
- Extreme-Paket: Drei zusätzliche Sportarten (Rocket Wings, Speed Riding und Base Jump), neue Herausforderungen und neue Individualisierungsgegenstände
- Winterfest-Paket: Eine zusätzliche Sportart (Schlitten), neue Herausforderungen, winterliche Kostüme und Individualisierungsgegenstände
- Adrenalin-Paket: Neue Kostüme, Snowboards und Wingsuits und das Nacht-Paket, welches leuchtende Kostüme und nächtliche Herausforderungen bietet.
- Bonus Helikopter-Tickets
- 10.000 Steep-Credits

Steep wird federführend von Ubisoft Annecy entwickelt. Das Open-World-Sportspiel führt Spieler auf unzählige Berggipfel, wo sie aufregende Aktivitäten wie Skifahren, Wingsuit-Sprünge, Snowboarden, Paragliding, Schlittenfahrten, Base Jumps und halsbrecherische Abfahrten meistern. Dank des nahtlosen Mehrspieler-Modus ist die Welt von Steep mit Spielern bevölkert, die im Begriff sind, die Alpen und Alaska zu erkunden. Andere Spieler und Freunde auf der ganzen Welt können gemeinsam Herausforderungen annehmen oder miteinander um den ersten Platz kämpfen. Zusätzlich haben Spieler die Möglichkeit, an verschiedenen Live-Programmen teilzunehmen, wie der monatlichen Steep World Tour, bei der Spieler an bestimmten Herausforderungen teilnehmen, um sich für Turniere zu qualifizieren und die Chance auf exklusive Gewinne erhalten.

STEEP für ist bereits erhältlich.

21.09.2018 : XboxFront


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (13)
Dellengolf
Dellengolf
Teaser-Trailer stellt die kostenlose Alaska-Erweiterung zum Open-World-Sportspiel vor
Warum habt ihr eigentlich noch nicht darüber berichtet das der Alaska DLC um 2 Wochen verschoben wurde?

13.02.2017 | 12:28 Uhr

Dellengolf
Dellengolf
Teaser-Trailer stellt die kostenlose Alaska-Erweiterung zum Open-World-Sportspiel vor
Steep war im Rahmen des Countdown Sale Ende letzten Jahres für 48€ im Angebot

07.02.2017 | 09:38 Uhr

SpartanN7
SpartanN7
Teaser-Trailer stellt die kostenlose Alaska-Erweiterung zum Open-World-Sportspiel vor
Für Multi-Konsolenbesitzer: aktuell gibt es Steep für faire 39,99 Euro auf der PS4 - da hab ich gleich zugeschlagen. War schon gespannt auf das Spiel, aber wollte das 1. Angebot abwarten - klar kam es leider von Sony. Das Spiel ist echt gelungen - bringt das Winter-Feeling echt super ins Wohnzimmer :-)

06.02.2017 | 12:18 Uhr

FrontLeader
FrontLeader
Test
Du das ist ja auch durchaus legitim... aber was genau habe ich jetzt damit zu tun? ;)

15.11.2016 | 10:25 Uhr


1/3