Artikelinformation
Packshot: EA SPORTS UFC 2
EA SPORTS UFC 2
Electronic Arts
Xbox One

AWARD - Grafik

EA SPORTS UFC 2: EA Sports UFC 2 – Inhalts-Update #2 & Patch 1.06 erschienen

       
Electronic Arts veröffentlichte nun das zweite Inhalts-Update zu EA Sports UFC 2 und den aktuellen Patch 1.06. Inhaltlich erwarten euch zahlreiche neue Fighter, Updates für das UFC Ultimate Team und weitere Gameplay-Optimierungen. Mit dabei sind unter anderem Louis Smolka und Patrick Cote, die jedem Spieler ab sofort kostenlos zur Verfügung stehen.

Spielmodus Update:

Brandneuer Objekttausch: Eine neue Möglichkeit, noch bessere Objekte für UFC Ultimate Team zu erhalten. Tausche 5 Objekte aus deiner Sammlung gegen ein brandneues Zufallsobjekt, dessen Stufe um 1 höher liegt. Tausche noch bessere Objekte ein, um deine Chancen auf seltene Kämpfer-Showcase-Technikobjekte zu erhöhen.

- Die Möglichkeit, das Aussehen erstellter Kämpfer in Ultimate Team und Karrieremodus jederzeit zu bearbeiten, wurde hinzugefügt.

- Im Kampfabschluss-Menü nach Ultimate Team-Fights werden nun die Sieges-Technik, deine eigene beste Technik sowie die beste gegnerische Technik angezeigt.

- Die Möglichkeit, in Live-Event-Kämpfen weitere Details zu den Kämpfern anzuzeigen, wurde hinzugefügt.


Gameplay Updates:

- Strike-Abbruch: Strikes, die während der gegnerischen Strike-Einleitungsphase gelandet werden, hindern den Gegner an der Durchführung seines Strikes.

- Die Stockton-Slap 209-Technik wurde hinzugefügt.

- Der Block wird bei schlechtem Abwehraktions-Timing nicht automatisch aktiviert.

- Das Tempo von Clinch-Versuchen wurde verringert.

- Die KI-Logik von Submissions und Kampftaktiken wurde optimiert.

- Ellbogenschläge und Punches können im Muay-Thai-Clinch keine Positionswechsel-Versuche verhindern.

- Schaukelbewegungen am Gegner können zu größerem Körperschaden führen.

- Entzieht sich der untere Fighter einem Kampfabschluss-Move in die Backside, erhält er den Grappling-Vorteil.

- Wenn der obere Kämpfer in der Side-Control Strikes setzt, wird der Grappling-Vorteil des unteren Fighters erhöht.

- Der Positionswechsel des unteren Kämpfers von der Backside in die Side-Control kann nicht durch Strikes abgebrochen werden.

- Im Sprawl wird der Grappling-Vorteil des unteren Fighters zunehmend erhöht, sodass Entkommensversuche mit zunehmender Positionsdauer immer leichter werden.

- Der Schaden von Uppercut-Kombos wurde angepasst.

- Verhinderte Clinch-/Takedown-Versuche ziehen nun stärkere Nachteile nach sich.

- Die Attribute/Vorzüge/Techniken diverser Fighter wurden aktualisiert.



EA SPORTS UFC 2 für Xbox One ist bereits erhältlich.

13.05.2016 : Benedikt Plangger


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (4)
Hayabusa
Hayabusa
Voll auf die Zwölf! EA SPORTS UFC 2 bei uns im FRONT-Test
Test ist vollkommen in Ordnung,dass Game macht riesen Spass,top;)

24.03.2016 | 12:08 Uhr

VideospielePro
VideospielePro
Voll auf die Zwölf! EA SPORTS UFC 2 bei uns im FRONT-Test
Toller Test!!!!! KOMPLIMENT an den Tester Sascha!!

23.03.2016 | 18:28 Uhr

Hayabusa
Hayabusa
Backenfutter deluxe: EA SPORTS UFC 2 ab heute im Handel
Die Fragezeichen sollten da eigentlich nicht stehen:)

17.03.2016 | 10:30 Uhr

Hayabusa
Hayabusa
Backenfutter deluxe: EA SPORTS UFC 2 ab heute im Handel
Das Game sieht mega aus und macht richtig Laune,Daumen hoch????

17.03.2016 | 10:29 Uhr


1/1