Overwatch: Origins Edition : Millionenseller Overwatch: Activision Blizzard freut sich über sehr erfolgreichen Launch | xboxfront.de
Artikelinformation

Overwatch: Origins Edition: Millionenseller Overwatch: Activision Blizzard freut sich über sehr erfolgreichen Launch

       
Unser Redakteur Marc bezeichnete Overwatch kürzlich in unserem Test als echtes Motivationswunder und der Spielspaß am neuen Activision Blizzard-Titel scheint ansteckend zu sein.



Denn wie der Publisher nun bekannt gibt, spielen bereits nach einer Woche mehr als 7 Millionen Gamer Overwatch. Allerdings ist diese Zahl wohl nicht mit den verkauften Einheiten gleich zu setzen. Hier noch ein paar Statistiken: bislang haben die Spieler laut offiziellen Angaben mehr als 119 Millionen innerhalb des Spiels verbracht, 326 Millionen mal den Charakter gewechselt und im Payload-Spielmodus mehr als 11 Millionen Ladungen zur Homebase eskortiert.

Overwatch: Origins Edition für Xbox One ist bereits erhältlich.

03.06.2016 : Matthias Brems


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (18)
Funker284
Funker284
Weitere Erfolgsmeldung: Overwatch derzeit mit mehr als 15 Millionen Spielern
Btw die haben 334% Profit zuwachs für Q2 angekündigt....das ist verdammt.....viel

05.08.2016 | 13:51 Uhr

Funker284
Funker284
Weitere Erfolgsmeldung: Overwatch derzeit mit mehr als 15 Millionen Spielern
Activision? Ich les da immer was von Blizzard wenn das Game startet Oo :D

05.08.2016 | 13:48 Uhr

FrontPrayer
FrontPrayer
Sommerspiele-Lootboxen und neuer Spielmodus zu Overwatch angekündigt
Klasse Idee und seit gestern Abend mit Update enthalten.

Das ist Service von dem sich andere eine Scheibe abschneiden können.

03.08.2016 | 12:25 Uhr

herbert roth
herbert roth
Test
Ah OK allerbesten dank für die info Herr ohrbeisser ;)
Ja man hört ja bis auf den Umfang nur gutes und das bei der heutigen
verwöhnten spielerschaft die eigentlich meist nur am meckern ist.
Gerade da will das wohl echt was heißen.

07.06.2016 | 23:29 Uhr


1/4