Overwatch: Origins Edition : Overwatch: Gebt bis zu 40 EUR für Mikrotransaktionen aus | xboxfront.de
Artikelinformation

Overwatch: Origins Edition: Overwatch: Gebt bis zu 40 EUR für Mikrotransaktionen aus

       
Overwatch ist ja ab sofort spielbar und bringt auch Mikrotransaktionen mit sich, die mit echtem Geld bezahlt werden müssen. Grundsätzlich sollte an dieser Stelle erwähnt werden, dass die käuflichen Lootboxen euch keinen spielerischen Vorteil verschaffen. Die Kisten, die zum Preis von 2 - 40 EUR erhältlich sind, sind rein optische Gimmicks, die wir euch nun kurz vorstellen möchten.

Preisstaffelung und Inhalte:

- 2 Loot Boxen: 2 Euro
- 5 Loot Boxen: 5 Euro
- 11 Loot Boxen: 10 Euro
- 24 Loot Boxen: 20 Euro
- 50 Loot Boxen: 40 Euro

- Spieler-Icons: besondere Icons für das Profil eures Accounts

- Skins: neue Outfits für alle 21 Helden, darunter Farb-Variationen und legendäre Outfits

- Emotes: neue Möglichkeiten, eure Feinde im Spiel zu verspotten oder eure Kollegen anzufeuern

- Sprays: wenn ihr gerade nicht damit beschäftigt seid, zu kämpfen, könnt ihr Graffiti verteilen

- Neue Texte: Wenn Emotes nicht reichen, gibt es auch neue Dialogzeilen mit Sprachausgabe

- Sieg-Poses: nehmt Einfluss darauf, wie euer Charakter im Siegerfoto aussehen wird

- Highlight Intros: einzigartige Animationen für eure Helden

Overwatch: Origins Edition für Xbox One ist bereits erhältlich.

24.05.2016 : Benedikt Plangger


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (18)
Funker284
Funker284
Weitere Erfolgsmeldung: Overwatch derzeit mit mehr als 15 Millionen Spielern
Btw die haben 334% Profit zuwachs für Q2 angekündigt....das ist verdammt.....viel

05.08.2016 | 13:51 Uhr

Funker284
Funker284
Weitere Erfolgsmeldung: Overwatch derzeit mit mehr als 15 Millionen Spielern
Activision? Ich les da immer was von Blizzard wenn das Game startet Oo :D

05.08.2016 | 13:48 Uhr

FrontPrayer
FrontPrayer
Sommerspiele-Lootboxen und neuer Spielmodus zu Overwatch angekündigt
Klasse Idee und seit gestern Abend mit Update enthalten.

Das ist Service von dem sich andere eine Scheibe abschneiden können.

03.08.2016 | 12:25 Uhr

herbert roth
herbert roth
Test
Ah OK allerbesten dank für die info Herr ohrbeisser ;)
Ja man hört ja bis auf den Umfang nur gutes und das bei der heutigen
verwöhnten spielerschaft die eigentlich meist nur am meckern ist.
Gerade da will das wohl echt was heißen.

07.06.2016 | 23:29 Uhr


1/4