Artikelinformation

Rocket League: Plattformübergreifendes Gruppensystem und Saison 9-Belohnungen ab dem 19. Februar verfügbar

       
Der unabhängige Videospielentwickler und Publisher Psyonix hat angekündigt, dass das "Friends Update" für Rocket League am 19. Februar für alle Plattformen (abhängig von First-Party-Zertifizierungen) erscheinen wird.

Das Friends Update umfasst:

• Freundesliste - Das Update bringt das lang erwartete plattformübergreifende Gruppensystem, die Freundesliste (früher RocketID genannt). Zum ersten Mal in Rocket League können Spieler Freunde von anderen Spielplattformen zu Gruppen und Clubs einladen. Weitere Informationen findest du im Blog-Post HIER.

• Saison 9-Belohnungen und Start der Saison 10 – Die Belohnungen für Saison 9 von Wettkampf- und Extra-Modus sind mit dem neuen Update verfügbar und es beginnt die Wettkampfsaison 10. Schau dir HIER die Belohnungen der Saison 9 an.

• Verschiedene Verbesserungen der allgemeinen Spielqualität



Rocket League für ist bereits erhältlich.

13.02.2019 : XboxFront


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (32)
herbert roth
herbert roth
Bis auf eine Kleinigkeit: Alles ist für Rocket League Crossplay zwischen Xbox One und PS4 bereit
Zudem gibt es dann sicher eine filteroption oder Server bzw. Spielkenn-
Zeichnung, sodass man auf Wunsch nur mit gleichen Systemen zusammen
kommt und spielt. Weiß nicht ob das gerade zwischen one und PC auch
schon geht?

23.07.2016 | 10:51 Uhr

herbert roth
herbert roth
Bis auf eine Kleinigkeit: Alles ist für Rocket League Crossplay zwischen Xbox One und PS4 bereit
Aber dafür können ja weder die Entwickler noch MS oder Sony was.
Und ob ich nun als deutscher nazi oder wegen was anderem beschimpft
werde, ist da fast schon egal, Hauptsache die mute taste ist schnell gedrückt ;-)

23.07.2016 | 10:46 Uhr

Reventon
Reventon
Bis auf eine Kleinigkeit: Alles ist für Rocket League Crossplay zwischen Xbox One und PS4 bereit
Bin gespannt wie Sony reagiert , gerade gut wäre es nicht da es zu viele hater und trolle es gibt. Man sieht es auf vielen foren wie es zwischen Xbox und Playstation ist und das ist nicht gut

22.07.2016 | 21:03 Uhr

herbert roth
herbert roth
Bis auf eine Kleinigkeit: Alles ist für Rocket League Crossplay zwischen Xbox One und PS4 bereit
Deswegen hoffe ich ja auf sprachchatunterstuetzung ;-)
Klar stimmt schon,aber die werden schnell verstummen wenn sie
von Nutzern anderer Systeme auch mal auf den Sack bekommen.
Wie beim Fußball die Wahrheit liegt dann erstmal auf dem Platz :-)

22.07.2016 | 12:21 Uhr

Reventon
Reventon
Bis auf eine Kleinigkeit: Alles ist für Rocket League Crossplay zwischen Xbox One und PS4 bereit
Gegenargument? Du weißt schon dass es viele hater zwischen Xbox und Playstation gibt.

22.07.2016 | 10:02 Uhr


1/7


Vulnerability Scanner