Artikelinformation

Warhammer 40,000: Inquisitor – Martyr: Ab sofort erhältlich: Entwickler veröffentlichten Launch-Trailer

       
NeocoreGames und Bigben zeigen heute den Launch-Trailer zu Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr, das ab sofort für Xbox One und PlayStation 4 erhältlich ist.

Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr versetzt die Spieler in die Rolle eines Inquisitors im Caligari-Sektor, einer von Ketzern, Mutanten und den Dämonen der Chaosgötter verseuchten Region.


Es handelt sich dabei um das erste Action-RPG, das im Warhammer 40.000-Univerum spielt und dabei sowohl schnelle als auch taktische Gefechte bietet. Von zerstörbaren Umgebungen und einem deckungsbasierten Kampfsystem bis hin zu

Skillbäumen und einer großen Menge an Vehikeln und Waffen bietet das Spiel eine besondere Erfahrung. Ein persistentes Universum bildet die Umgebung dieses Abenteuers. Dank seiner Größe und durch die ständig neu generierten Missionen verfügt es über einen hohen Wiederspielwert.

Spieler bekämpfen in Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr das Chaos als Crusader mit brachialer Gewalt, eliminieren ihre Gegner als Assassine mit List und Geschick oder bekämpfen als Psyker Feuer mit Feuer. Im Einzelspieler-Modus, lokalem Koop für zwei Spieler (exklusiv auf Konsolen) oder im Online-Multiplayer mit vier Spielern müssen sie den Willen des Imperators durchsetzen und die finstersten Winkel des Reichs von der Ketzerei säubern.

Features:

- Inquisitor – Martyr ist das erste Action-RPG im Warhammer 40.000-Universum
- Drei Charakterklassen mit jeweils drei Varianten
- Über 60 Waffen mit jeweils vier Fähigkeiten und 18 Skillbäume ermöglichen die Entwicklung eines eigenen Spielstils
- Persistente, offene Spielwelt
- Kabale-System zum Anlegen von Inquisitor-Fraktionen
- Brutale, taktische Gefechte, die sich zu einer individuellen Storyline zusammenfügen
- Online-Mehrspieler-Modus für bis zu vier Spieler oder zwei Spieler im lokalen Koop-Modus – exklusiv auf Konsolen
- DLC-Service mit Missionen, Planeten, Upgrades etc. (gratis und kostenpflichtig)

Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr ist in zwei Special Editions erhältlich:

Deluxe Edition:

- Imperiale Dekoration: Zwei Statuen, die die Macht des Imperators darstellen und den Hub des Spiels zieren.
- Schädelspur: Diese exklusive Animation lässt hinter der Spielerfigur Fußabdrücke in Form von flammenden Schädeln erscheinen.
- Schädelstaub-Emote: Der exklusive Emote umhüllt Spieler mit dem Staub der zermahlenen Schädel ihrer Gegner.
- Spiel-Soundtrack (nur PlayStation 4)

Imperium Edition:

- Alle Boni der Deluxe Edition
- Ein mit Schädeln geschmücktes Steelbook® (nur im physischen Handel)
- Der Season Pass: Er bietet eine Menge zusätzlicher Inhalte wie neue Untersuchungen, neue Kampagnen mit zusätzlicher Beute, Gefährten und weitere Emotes.

27.08.2018 : Thomas Brüser


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (1)
Oberfranke1983
Oberfranke1983
Ab sofort erhältlich: Entwickler veröffentlichten Launch-Trailer
Warhammer 40.000 ist das bessere Diablo, Diablo ist ausgeluscht

27.08.2018 | 14:33 Uhr


1/1


Vulnerability Scanner