Artikelinformation
Packshot: For Honor
For Honor
Ubisoft
Xbox One

AWARD - Gameplay AWARD - Sound

For Honor: Grafische Verbesserungen & mehr - Erweiterung "Marching Fire" vorgestellt

       
Publisher und Entwickler Ubisoft kündigte im Rahmen der Electronic Entertainment Expo (E3) die kommende For Honor-Erweiterung Marching Fire an. Marching Fire stellt das größte Update des Spiels seit seiner Veröffentlichung dar und beinhaltet unter anderem die neue Wu-Lin-Fraktion, einen neuen 4-gegen-4-PvP Modus sowie grenzenlose PvE-Inhalte. Das Update ist ab dem 16. Oktober für PlayStation 4, Xbox One sowie Windows PC verfügbar.


Als Teil der Marching Fire-Erweiterung werden vier neue Helden der Wu Lin der Schlacht beitreten, eine von der alten chinesischen Kampfkunst inspirierten Fraktion. Die vier neuen Helden sind der Tiandi, der Jiang Jun, die Nuxia und der Shaolin. Sie sind aus ihrer Heimat geflohen, um einem zerstörerischen Bürgerkrieg zu entkommen, der durch die Katastrophe ausgelöst wurde. Jeder von ihnen wird von der eigenen schweren Vergangenheit getrieben, welche vom Verrat bis zur persönlichen Tragödie reicht. Die neuen Helden bringen neue Waffen- und Kampfstile ins Spiel und damit noch mehr Vielfalt auf das Schlachtfeld. Alle Helden können nach einer anfänglichen Exklusiv-Phase mit der spielinternen Währung Stahl rekrutiert werden.

Die vier neuen Wu-Lin-Krieger bereichern die Bandbreite der bisherigen 18 verfügbaren Helden auch im brandneuen 4-gegen-4-PvP-Spielmodus Breach. Dieser Modus steht allen Spielern offen und findet auf drei neuen Karten statt. Spieler haben die Möglichkeit, schwer bewachte Burgen mit Ballisten, Bögen und Feuerkesseln zu erobern oder zu verteidigen und einen schwer bewaffneten Herrscher zu schützen oder zu stürzen. Die Spieler müssen strategisch auf dem Schlachtfeld agieren wenn sie versuchen, den Rammbock zu eskortieren oder zu zerstören.

Marching Fire bietet außerdem einen neuen grenzenlosen PvE-Modus, der entweder als Einzelspieler oder online im Koop gespielt werden kann. Der Modus ist Teil eines käuflich erhältlichenPakets, welches auch die Wu-Lin-Helden enthält. Weitere Details zum PvE-Inhalt folgen bald.

Zu guter Letzt profitieren alle Spieler von den grafischen Verbesserungen, welche die Texturen des Spiels optimieren. Außerdem werten ein neues Beleuchtungssystem, neue Himmel-Farbverläufe sowie eine überarbeitete Benutzeroberfläche das Spiel optisch auf.

Zur Feier der Marching Fire-Ankündigung können alle PC-Spieler die For Honor PC Starter Edition kostenlos über Uplay erhalten. Das Angebot gilt vom 11. bis zum 18. Juni. Die PC Starter Edition gewährt Spielern vollen Zugriff auf alle Mehrspieler-Spielmodi, den Kampagnenmodus sowie den drei Vanguard-Helden. Weitere Helden können mit der spielinternen Währung Stahl rekrutiert werden. Alle weiteren PC-Versionen sind ab 18. Juni bis zu 75 Prozent reduziert verfügbar. Konsolenspieler profitieren bis zum 17. Juni auf Xbox One und bis zum 19. Juni auf PlayStation 4 von bis zu 75 Prozent Rabatt.

14.06.2018 : Thomas Brüser


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (16)
A Gladiator
A Gladiator
Mittelalter-Abenteuer überschreitet die 15 Millionen Spieler-Marke
Kaum ein Spiel hatte soviel Potential in den letzten 2 Jahren und wurde dann so vermurkst wie For Honor. Ich finds eine Fechheit von UBI, wie hier mit dem Kunde verfahren wurde! Darüber, dass das Game die 15 Mio Grenze trotzdem gepackt hat, muß man sich nicht wirklich wundern, da es ja unlängst für lau als Xbox Gold zu haben war. Ich nehme an auch auf anderen Plattformen. Ein Grund mehr, dass man sich als Käufer des Spiels und der Zusatzcontens zum Vollpreis hier doppelt verarscht vorkommt.

12.10.2018 | 16:00 Uhr

darl34ene
darl34ene
Ubisoft kündigt neuen Spielmodus "Tribut" an + Trailer
Super - ganz tolle Neuigkeiten für die 20 Spieler in Europa die das Game noch zocken ;-(

15.09.2017 | 07:54 Uhr

darl34ene
darl34ene
Test
Hab das Spiel jetzt einige Stündchen gespielt - Fazit: Grafik und Sound stark, aber nach max. 2 Stunden am Stück muss man das Spiel weglegen - wird sehr eintönig - und spätestens nach einem Monat ist man mit dem Spiel "durch" (Langzeitmotivation fehlt auf jeden Fall) .... und nicht zu vergessen: Eher für die jüngere Generation geeignet (bis 16 Jahre) - also ich bin definitiv zu alt für ein 4vs4 Game - vor allem wenn ich dann noch ein 32vs32 Battlefield denke - aber noch einmal: für ein paar Stunden/Tage macht das Spiel doch Laune - kann aber mit den "großen" Spielen auf keinen Fall mithalten

28.02.2017 | 07:44 Uhr

SpartanN7
SpartanN7
For Honor
Ja, For Honor ist absolut empfehlenswert - ein klasse Spiel. Für sein Genre bekommt es von mir derzeit 10/10 Punkte.

17.02.2017 | 11:51 Uhr

FrontPrayer
FrontPrayer
For Honor
Ihr wollt mal was eigenständig, neues? Dann antesten! Macht echt Laune!

16.02.2017 | 14:06 Uhr


1/4


Vulnerability Scanner