Artikelinformation
Packshot: For Honor
For Honor
Ubisoft
Xbox One

AWARD - Gameplay AWARD - Sound

For Honor: Dedizierte Server werden auch für die Konsolen-Fassung freigeschaltet + Roadmap

       
Spieler von For Honor dürfen sich freuen, denn Ubisoft ließ nun verlauten, dass die dedizierte Serverinfrastruktur für alle PC-Spieler von For Honor am 19. Februar in Betrieb genommen wird. Nach der Einführung für PC werden die Server in Kürze auch für Konsolen freigeschaltet. Die genauen Veröffentlichungsdaten werden noch bekanntgegeben. Die dedizierten Server werden im Zuge eines großen Updates der fünften For Honor-Season eingeführt. Die Season 5, Age of Wolves, beginnt am 15. Februar.

Die Einführung der dedizierten Serverstruktur wurde als Teil von Ubisofts kontinuierlicher Unterstützung von For Honor angekündigt. Nach einem erfolgreichen Test, der es dem Team erlaubte, genügend Daten für den Live-Release zu sammeln, sind die Entwicklerteams nun bereit, die dedizierten Server für alle PC-Spieler bereitzustellen.


Anfangs werden die dedizierten Server gezielt für die PvP-Modi eingesetzt. Die Implementierung wird die Session-Migrationen und NAT-Anforderungen komplett entfernen, sowie den Großteil der Neu-Synchronisierungen verhindern und damit für eine stabilere Verbindung und ein verbessertes Matchmaking sorgen. Die Entwicklerteams werden die Situation genau beobachten, um den PC-Spielern einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, bevor die neue Infrastruktur für Konsolen eingeführt wird.

„Es war eine Herausforderung für uns, die Online-Infrastruktur zu verändern, während das Spiel live-geschaltet ist. Wir sehen es jedoch als einen entscheidenden Schritt für eine verbesserte Spielerfahrung für unsere Community“, sagte Damien Kieken, Game Director. „Die Einführung der dedizierten Server gibt das nötige Vertauen in die Richtung, die das Spiel eingeschlagen hat und legt somit den Grundstein für ein weiteres Jahr mit kontinuierlichem Support und neuen Inhalten.“

Zusätzlich zu den dedizierten Servern wird Age of Wolves große Überarbeitungen für fünf Helden bereithalten, sowie Anpassungen am Spieler-Fortschritt, dem Ranglistenspiel und weiteren Elementen vornehmen. Zum Jubiläum des Spiels wird die Veröffentlichung von Age of Wolves von einem 3-wöchigen Season-Event begleitet, der Spielern zusätzliche Belohnungen gewährt. Neue Trainingsmodi, die Neulingen und Veteranen zusätzliche Wege eröffnen, ihre Fähigkeiten auf die Probe zu stellen, werden ebenfalls im Laufe der Season 5 eingeführt.

Mehr Informationen zu den Updates der Season 5 gibt es am 8. Februar ab 11 Uhr im Age of Wolves-Enthüllungs-Livestream unter twitch.tv/forhonorgame.

09.02.2018 : Thomas Brüser


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (16)
A Gladiator
A Gladiator
Mittelalter-Abenteuer überschreitet die 15 Millionen Spieler-Marke
Kaum ein Spiel hatte soviel Potential in den letzten 2 Jahren und wurde dann so vermurkst wie For Honor. Ich finds eine Fechheit von UBI, wie hier mit dem Kunde verfahren wurde! Darüber, dass das Game die 15 Mio Grenze trotzdem gepackt hat, muß man sich nicht wirklich wundern, da es ja unlängst für lau als Xbox Gold zu haben war. Ich nehme an auch auf anderen Plattformen. Ein Grund mehr, dass man sich als Käufer des Spiels und der Zusatzcontens zum Vollpreis hier doppelt verarscht vorkommt.

12.10.2018 | 16:00 Uhr

darl34ene
darl34ene
Ubisoft kündigt neuen Spielmodus "Tribut" an + Trailer
Super - ganz tolle Neuigkeiten für die 20 Spieler in Europa die das Game noch zocken ;-(

15.09.2017 | 07:54 Uhr

darl34ene
darl34ene
Test
Hab das Spiel jetzt einige Stündchen gespielt - Fazit: Grafik und Sound stark, aber nach max. 2 Stunden am Stück muss man das Spiel weglegen - wird sehr eintönig - und spätestens nach einem Monat ist man mit dem Spiel "durch" (Langzeitmotivation fehlt auf jeden Fall) .... und nicht zu vergessen: Eher für die jüngere Generation geeignet (bis 16 Jahre) - also ich bin definitiv zu alt für ein 4vs4 Game - vor allem wenn ich dann noch ein 32vs32 Battlefield denke - aber noch einmal: für ein paar Stunden/Tage macht das Spiel doch Laune - kann aber mit den "großen" Spielen auf keinen Fall mithalten

28.02.2017 | 07:44 Uhr

SpartanN7
SpartanN7
For Honor
Ja, For Honor ist absolut empfehlenswert - ein klasse Spiel. Für sein Genre bekommt es von mir derzeit 10/10 Punkte.

17.02.2017 | 11:51 Uhr

FrontPrayer
FrontPrayer
For Honor
Ihr wollt mal was eigenständig, neues? Dann antesten! Macht echt Laune!

16.02.2017 | 14:06 Uhr


1/4


Vulnerability Scanner