Artikelinformation
Packshot: Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands
Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands
Ubisoft
Shooter für Xbox One
Website: ghost-recon.ubi.com
USK: 18

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands: Kostenloses Wochenende auf Konsole und PC vom 12. bis 15. Oktober + Trailer


       
Publisher und Entwickler Ubisoft kündigte heute an, dass Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands vom 12. bis 15. Oktober ein kostenloses Wochenende auf PlayStation 4, Xbox One und Windows PC bieten wird.

Neben dem Zugang zu allen Inhalten aus dem Basisspiel erhalten neue Spieler die Möglichkeit, Ghost War zu erleben. Diese neue Aktualisierung für Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands wird ab dem 10. Oktober auf den drei Plattformen als kostenfreie Aktualisierung spielbar sein.


Neue Spieler können ab heute bereits den Pre-Load über Uplay-PC starten. Im Zuge des kostenlosen Wochenendes wird es zudem einen Rabatt in Höhe von 50 Prozent auf alle Versionen des Spiels geben. Diejenigen, die sich für den Kauf des Spieles entscheiden, können ihren gesamten Spielfortschritt aus dem kostenlosen Wochenende übertragen. Der Vorab-Zugang zur PC-Version des Spiels sowie alle genauen Informationen über das kostenlose Wochenende ist hier zu finden: www.ghostrecon.com/freeweekend

In Ghost War treten zwei Teams aus vier Spielern in einer Deathmatch-Erfahrung gegeneinander an. Wie bereits im Hauptspiel, ist hierbei das taktische Zusammenspiel als Trupp von besonderer Bedeutung. Strategie ist ebenso wichtig wie die Fähigkeiten des Einzelnen. Mit den 12 unterschiedlichen Klassen, die alle über spezifische Eigenschaften, Waffen, Fähigkeiten und Anpassungsmöglichkeiten verfügen, werden Spieler auf acht einzigartigen Karten aufeinandertreffen. Ghost War wird zudem neue PvP-Spielmechaniken wie das Unterstützungsfeuer und Geräuschmarkierungen einführen, um einen echten militärstrategischen und teambas ierten Mehrspielermodus zu bieten.

Durch neue Klassen, neue Karten und neue Spielmodi plant das Entwicklerteam die PvP-Erfahrung in den kommenden Monaten weiterhin auszubauen. Zusätzlich soll durchgängig an Balancing- sowie Quality-of-Life-Updates gearbeitet werden. Alle neuen Karten und Spielmodi werden kostenlos für alle Spieler verfügbar sein. Die neuen Klassen können mit Prestige-Credits freigeschaltet werden, welche die Spieler im Verlauf des Spiels erhalten. Season-Pass-Besitzer von Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands werden alle Klassen kostenfrei und eine Woche vor allen anderen erhalten.

10.10.2017 : Thomas Brüser
Über den Autor: Thomas bei facebook
Thomas bei Twitter
 
Gamertag: Tommes 80
PSN ID: Tommes 80
Spielt seit: 1992
Spielt auf: Xbox One, PS4
 


Kommentare


Kommentare (48)
Snake566977
Snake566977
Titel-Aktualisierung 5: Details zum Tier 1-Modus und Patch-Hinweise + Trailer
Dokumente / Legenden Erfolg leider immer noch verbugt. Alles gesammelt und nichts bekommen. Schade. >(
@Dellengolf du hast absolut Recht, so wie mein Kumpel auch. Narco ist ja so ein Müll. Da ist Fallen Ghosts wieder ultra mega geil im direkten Vergleich.

01.07.2017 | 16:21 Uhr

Neodym
Neodym
Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands
Neuerdings bisschen dünne Luft im Impressum wäre zumindest ne Erklärung

28.05.2017 | 21:58 Uhr

Roy1907
Roy1907
Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands
Warum gibts zu Ghost Recon keinen Test bisher ?

26.05.2017 | 15:31 Uhr

Reventon
Reventon
Wo bleibt eigentlich der versprochene PvP-Modus ? Entwickler gibt Auskunft
freue mich Wahnsinnig auf den Pvp modus ;)

27.04.2017 | 10:18 Uhr

Dellengolf
Dellengolf
Wo bleibt eigentlich der versprochene PvP-Modus ? Entwickler gibt Auskunft
Was @Snake566977 vergleich zu dem The Division DLC Untergrund angeht der ist im Vergleich zu Narco Road eine Meisterwerk..

26.04.2017 | 00:39 Uhr


1/10

Kommentar dalassen:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Vulnerability Scanner