Artikelinformation

Lifeless Planet: Houston... wo sind wir hier gelandet ? Lifeless Planet ab heute für Xbox One erhältlich

       
Fans interessanter Spielideen aufgepasst: mit Lifeless Planet ist ab heute ein neuer spannender Titel im Xbox Games Store aufgeschlagen. Das Spiel versetzt euch un die Rolle eines Astronauten, der eigentlich einen fremden Planeten voller Leben erkunden soll. Einmal gelandet stellt er jedoch fest, dass der Planet wie ausgestorben erscheint... und ihm irgendwie an Zuhause erinnert. Was ist hier passiert?



Auf der Suche nach Leben auf einem fernen Planeten, entdeckt der Astronaut eine verlassene russische Stadt. Er vermutet zunächst seine Mission wäre ein Schwindel, bis eine mysteriöse junge Frau ihn vor einem seltsamen tödlichen Phänomen rettet... Lifeless Planet ist ein Third-Person Action-Adventure, das eine Science Fiction Geschichte alter Schule und spektakuläre Landschaften im Geiste der klassischen Action-Adventures bietet.

Nach einer harten Landung, findet der Astronaut heraus, dass der Planet, der angeblich voller Leben sein sollte, einer dürren Wüste gleicht. Auf der Suche nach seiner Crew macht er eine noch erstaunlichere Entdeckung: es müssen schon vor Jahren Menschen auf diesem Planeten gewesen sein! Als er auf eine verwüstete sowjetisches Städtchen stößt, fängt er an seine Mission zu hinterfragen. Hat das Reisen mit Lichtgeschwindigkeit ihn in die Vergangenheit zurückgeschickt?

Oder ist das alles nur ein seltsamer, im Stile des Kalten Krieges gehaltener Streich? Auf seiner Endeckungsreise trifft der Astronaut auf eine russische Frau, Aelita, die auf unerklärliche Weise in der Lage ist in dem feindseligen Klima des Planeten zu überleben. Aufgrund eines ungewöhnlichen Naturphänomens leuchtet die Erde unter ihren Füßen grün auf. Der Spieler muss diese leuchtenden Spuren als einen Wegweiser benutzen, um die trügerischen tödlichen Bedrohungen des Planeten zu umgehen.

Lifeless Planet wurde von Science Fiction Erzählungen aus der Zeit des Kalten Krieges inspiriert, die den Wunsch der Menschheit nach Weltraumfahrten thematisierten. Was wenn man durch die Galaxie zu einem anderen Planeten reist, nur um herauszufinden, dass dort bereits Menschen waren? Welche Art von Mensch würde sich auf eine Mission ohne Wiederkehr einlassen und die Erde und jeden den er kannte und liebte für immer verlassen, um auf die Suche nach einem erdähnlichen Planeten zu gehen. Ausgerüstet mit einem Jetpack mit auslaufendem Treibstoff und einem mobilen Roboterarm muss der Spieler seinen Scharfsinn und sein Fingergefühl einsetzen, um Rätsel zu lösen, ein Geheimnis aufzudecken und auf dem Leblosen Planeten zu überleben!

Hauptfeatures:
• Endecke 20 einzigartige und atmosphärische Landschaften auf einem riesigen und trügerischen Planeten.
• Folge einer mysteriösen jungen Frau, die dich an gefährlichen Gebieten und tödlichen Lebensformen vorbeiführt.
• Untersuche die unglaubliche Entdeckung einer verlassenen sowjetischen Stadt.
• Erlebe eine aufregende und faszinierende Geschichte mit atemberaubender Grafik und filmischen Zwischensequenzen.




Mehr zu Lifeless Planet hier im Xbox Games Store. Das Spiel kostet regulär 19,99 Euro, für Goldmitglieder 15,99 Euro.

13.05.2015 : Matthias Brems


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (4)
SAiNt
SAiNt
Test
Also ich hab keine zwei Stunden gebraucht, bis ich durch war ;)

17.05.2015 | 20:44 Uhr

megamario
megamario
Test
also hab das spiel min 2 std gespielt und es hat mir sehr gefallen. ja der atemluftverlust is sinnlos, vor allem wenn man unendlich viele leben hat! was ich nicht verstehe ist, das man die schubdüsen nicht dauerhaft behält, sondern auch hier ein verbrauch bzw aufladen notwendig wird? wieso? aber die atmosphäre und die sounds sind super. die rätsel lockern das slowmotion(schwerkraft) jump n run ein wenig. die stimmung hat was von red planet (sehr guter scifi film). ich hätte 80% gegeben weil ich nicht aufhören wollte...

17.05.2015 | 15:54 Uhr

MaX1mum WaYne
MaX1mum WaYne


1/1


Vulnerability Scanner