Artikelinformation
Packshot: Project CARS 2
Project CARS 2
Rennspiel für Xbox One, Project Scorpio
Website:

Project CARS 2: Sechsteilige Action-Filmreihe "Built By Drivers" zur Rennsimulation enthüllt


       
Die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment und Entwickler Slightly Mad Studios haben heute die erste Episode der sechsteiligen Filmreihe „Built By Drivers“ veröffentlicht. Diese sechs neuen Filme werden über den gesamten Frühling und Sommer 2017 hinweg veröffentlicht, bieten einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und offenbaren, wie weltberühmte Renn- und Testfahrer zur Entwicklung der In-Game-Steuerung und des Fahrgefühls der Fahrzeuge in Project CARS 2 beigetragen haben.


18.05.2017 : Thomas Brüser
Über den Autor: Thomas bei facebook
Thomas bei Twitter
 
Gamertag: Tommes 80
PSN ID: Tommes 80
Spielt seit: 1992
Spielt auf: Xbox One, PS4
 


Kommentare


Kommentare (50)
Porlox
Porlox
In der Corvette über den Fuji Speedway - Aktueller DTM-Fahrer Rene Rast testet die kommende Rennsimulation
Die vergesse ich ganz bestimmt nicht. Nur darf man nicht vergessen, dass auf dem Game-Cover etwas stehen wird von "für Xbox One und Scorpio". Dort steht aber nicht: "Wenn es auf der XO nicht so gut läuft, dann probieren Sie doch mal die Scorpio". ;)

Aber es gibt ja auch genug Gamer, die sich an die Krankheiten von PC1 absolut nicht stören und diesen Teil noch heute feiern - was die Macher gerne einkalkulieren.

03.05.2017 | 16:59 Uhr

herbert roth
herbert roth
In der Corvette über den Fuji Speedway - Aktueller DTM-Fahrer Rene Rast testet die kommende Rennsimulation
Dir nützt aber auch die beste Hardware nix, wenn nur die Praktikanten zwecks unterbesetzung ran dürfen ;-)

21.03.2017 | 18:31 Uhr

Porlox
Porlox
In der Corvette über den Fuji Speedway - Aktueller DTM-Fahrer Rene Rast testet die kommende Rennsimulation
Alles wie immer: Man macht Werbung mit der PC-Version und von der Xbox-Ruckel-Orgie will später wieder keiner etwas wissen.

21.03.2017 | 07:57 Uhr

alpinestar
alpinestar
In der Corvette über den Fuji Speedway - Aktueller DTM-Fahrer Rene Rast testet die kommende Rennsimulation
Ach guck, wusst ich noch garnicht das Rene jetzt DTM fährt. Das wär ja mal wieder n Grund den Schund zu gucken ;D

20.03.2017 | 10:51 Uhr


1/10

Kommentar dalassen:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Vulnerability Scanner