Artikelinformation
Packshot: Titanfall 2
Titanfall 2
Electronic Arts
Xbox One

AWARD - Gameplay

Titanfall 2: Durchwachsener Verkaufsstart: Titanfall 2 anscheinend nicht so erfolgreich wie der Vorgänger

       
In der vergangenen Woche hat Electronic Arts mit Titanfall 2 den Nachfolger des damals Xbox-exklusiven Mech-Shooter ins Rennen geschickt. Mittlerweile trudeln auch UK die ersten Verkaufszahlen ein und die besagt, dass Titanfall 2 anscheinend nicht an dern Erfolg des ersten Teils anknüpfen kann.



Demnach belegt der Shooter, der kurz nach dem Genrekollegen Battlefield 1 veröffentlicht wurde, nur Platz 4 der offiziellen Verkaufscharts. Die Absatzzahlen des Vorgängers wurden trotz der zeitgleichen Veröffentlichung auf Xbox One, PS4 und PC nicht erreicht.

Der große Erfolg von Battlefield 1 dürfte auch einer der Hauptgründe sein, warum Titanfall 2 vergleichsweise schlecht performed. Zudem steht mit Call of Duty: Infinite Warfare der nähste Shooterhit ins Haus und viele Genrefans dürften dementsprechend noch abwarten. Bleibt abzuwarten, wie sich die Zahlen entwickeln.

31.10.2016 : Matthias Brems


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (23)
Reventon
Reventon
Test
Nur 6 Stunden ? Süß bei Cod ist es jedes Jahr nichts anderes geht auch nicht lange. Mein klarer favorit ist eindeutig Battlefield 1 . Jaa ich weiß Battlefield 1 die Story geht auch nicht so viel länger ABER es ist kein Zukunftssetting , was bei Titanfall und Cod der fall ist.

09.11.2016 | 17:43 Uhr

Porlox
Porlox
Test
Nach solch einen Test würde ich normal gleich mal shoppen gehen. Da aber das Game online noch 69,99 und nur noch 50 EUR kostet, warte ich wohl den online Preisverfall ab. Das ging bei Vorgänger auch recht flott - Kanonenfutter bin ich so oder so.

09.11.2016 | 15:43 Uhr

Porlox
Porlox
Durchwachsener Verkaufsstart: Titanfall 2 anscheinend nicht so erfolgreich wie der Vorgänger
Für die einen war der erste Teil "nur" ein Multiplayer, den man normal bei einem Offline-Game mit dazu bekommt. Für die Anderen ein vollwertiges Produkt und den Vollpreis von 60,- EUR durchaus wert. Ja, ich fand die Spielmechanik und die Action sehr gelungen. Aber ohne Offline-Solo-Kampagne etwas heftig im Preis. Jetzt ist man vorgewarnt, auch wenn die Testerlein bereits von den Bäumen pfeifen, dass die Solo-Kampagne (mit rund 6 Stunden) so toll sein soll.

Das Problem bei dem Game - wie bei allen anderen Games dieser Art - wer zu spät kommt ist Kanon- bzw. Titanfutter.

31.10.2016 | 15:28 Uhr

-INSOMNIAC-
-INSOMNIAC-
Auf in die zweiter Runde: Nächste Techtest zu Titanfall 2 gestartet
Nur am Rande sei nochmal erwähnt, dass es sich bei den beiden Wochenenden um einen Pre-Alpha Test der Netzwerkkomponenten handelte. Also noch längen von einer Beta, oder Demo entfernt.
Also Allzuviel Wert sollte man den Customizing Funktionen, Arsenal, Umfang und den festen Titan Loadouts mal noch nicht geben.
Am Gameplay wird sich aber vermutlich nicht mehr das allermeiste ändern.

29.08.2016 | 12:14 Uhr

Reventon
Reventon
Auf in die zweiter Runde: Nächste Techtest zu Titanfall 2 gestartet
Also mir gefällts nicht so , jetzt warte ich noch auf die BF1 beta.

28.08.2016 | 20:30 Uhr


1/5