Artikelinformation
Packshot: Destiny 2
Destiny 2
Activision Blizzard
Shooter für Xbox One, Xbox One X
Website: destinythegame.com
USK: 16

Destiny 2: Erinnerung: Gameplay-Weltpremiere von Destiny 2 heute Abend ab 19 Uhr im Livestream


       
Wir möchten euch mit dieser News noch einmal daran erinnern, dass heute Abend um 19 Uhr der große Livestream zum Shooter Destiny 2 beginnt. Im Zuge der Übertragung erwarten uns bekanntlich nicht nur brandneue Informationen zum Titel, sondern auch erste Gameplay-Szenen.

Den besagten Livestream könnt ihr unter folgendem Link live mitverfolgen.


"Wir haben unseren Kalender auf der Startseite aktualisiert. Das könnt ihr dann gleich in eure Kalender übertragen. Am 18. Mai werden wir euch als Nächstes wieder etwas über Destiny 2 erzählen.

Na ja ... dies mal wollen wir nicht nur erzählen. Wir werden es euch zeigen. Die Gameplay-Premiere wird ein unvergesslicher Moment werden – ihr werdet zum ersten Mal sehen, wie sich Hüter in die Action von Destiny 2 stürzen werden. Unser Fokus liegt im Moment darauf, dass der Livestream der Knaller wird. Deshalb werden wir uns bis dahin mit Anmerkungen zu Destiny 2 zurückhalten.

Trotzdem wollen wir weiterhin wissen, was ihr so denkt. Lasst eurer Neugierde freien Lauf. Wir bitten euch nur, es nicht persönlich zu nehmen, wenn wir auf den richtigen Moment warten wollen, um eure Neugierde zu füttern."

18.05.2017 : Thomas Brüser
Über den Autor: Thomas bei facebook
Thomas bei Twitter
 
Gamertag: Tommes 80
PSN ID: Tommes 80
Spielt seit: 1992
Spielt auf: Xbox One, PS4
 


Kommentare


Kommentare (7)
Porlox
Porlox
Bungie äußert sich zur möglichen Charakter-Übernahme aus dem Vorgänger
Diese Message wurde bereits vor Monaten bei irgend einer Messe rausgelassen und wird damit zumindest ein Destiny Gamer nicht überraschen.

Was sollte das auch mit der Übernahme? Wenn bei Destiny etwas dumm lief, dann die ständige Fortsetzung und Ausdehnung der Level. Bei diesen Aktion ist viel zu viel auf der Strecke geblieben. Was bis zum letzten Addon noch als Highlight unter den Waffen galt, war plötzlich nix mehr wert. Man strampelte sich ab das Level XY zu erreichen und nach dem Addon reichte bereits blauer Müll um das Level locker in wenigen Stunden zu überholen.

06.03.2017 | 07:27 Uhr

herbert roth
herbert roth
Planlos im Weltraum? Bungie verschiebt Destiny 2 angeblich auf 2017
Ohne Öffentliche spielersuche für raids werde ich es getrost ignorieren!!

10.02.2017 | 15:42 Uhr

Porlox
Porlox
Planlos im Weltraum? Bungie verschiebt Destiny 2 angeblich auf 2017
Wie heißt es noch "Das Game ist kacke und ausserdem viel zu kurz." Ich habe mir Warframe angesehen und es nach ganzen 2 Minuten wieder gelöscht.

Ich bin nach mehr als 1500 Stunde immer noch am Start und habe täglich meinen Spaß. Keine Ahnung was Du so spielst, aber rede doch bitte nicht in der Mehrzahl, nur weil Du keine Lust auf das Game hast. Ach und nach TTK kam der Eisenlord, neue Sparrow-Rennen und die Siva-Krise in die Strike-Playlist und ein drittes Buch.

Ich spiele übrigens seit meiner Kindheit Schach. Ich habe noch nie eine DLC oder Addon dafür erhalten und es macht noch immer Spaß.

10.02.2017 | 13:25 Uhr

EaZyN32
EaZyN32
Planlos im Weltraum? Bungie verschiebt Destiny 2 angeblich auf 2017
Bin kein Destiny Fan (mehr), aber du kannst nicht sagen, dass es bei seinen Fans für Langeweile gesorgt hat, Viele, die TAUSENDE Stunden gespielt haben und dabei Spaß hatten. Das ist sicher alles andere als schnell öde geworden. Muss aber natürlich dazu sagen, dass das immer Geschmackssache ist. Ich persönlich war am Ende bei "nur" knapp 200h

25.01.2016 | 18:27 Uhr

Kollisionskurs
Kollisionskurs
Planlos im Weltraum? Bungie verschiebt Destiny 2 angeblich auf 2017
Seit TTK keine neuen Inhalte mehr, Destiny 2 verschoben... so kann man auch für Langeweile bei seinen Fans sorgen... man sollte sich mal ne Scheibe bei Warframe abschneiden... das ist halt einfach das bessere Destiny

25.01.2016 | 11:55 Uhr


1/2

Kommentar dalassen:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.

Vulnerability Scanner