News : Das sind die fünf besten DLCs in GTA Online | xboxfront.de
Artikelinformation

News: Das sind die fünf besten DLCs in GTA Online

       
Man kann es einfach nicht allen recht machen. Als Rockstar kürzlich ankündigte, dass die PS5 sich zunächst mit einer eigenen Version von GTA V und GTA Online begnügen muss, war der Ärger unter den Fans groß. Schließlich hatten sie darauf gehofft, dass pünktlich zum Launch der neuen Konsole endlich der sechste Teil der Grand Theft Auto-Reihe das Licht der Welt erblickt. Den Entwicklern wurde vorgeworfen, einfach das Spiel von 2013 auszuquetschen, anstatt in eine Neuveröffentlichung zu investieren. Das ist aber nicht ganz fair, denn immerhin sind in den letzten sieben Jahren Dutzende von Gratis-DLCs für GTA Online veröffentlicht worden. Und dabei handelte es sich nicht nur um ein Auto hier und da, sondern um ganze Fahrzeugflotten, neue Missionen und sogar zusätzliche Spielmodi. Hier werden fünf der besten Updates vorgestellt.

Diamond Casino & Resort
Mit dem Diamond Casino & Resort wurde Los Santos auf einen Schlag um einiges glamouröser. Endlich konnten die Spieler ihre Einkünfte aus zwielichtigen Geschäften in etwas sinnvolles investieren – nämlich eine Penthouse-Suite im Luxushotel und Stapelweise Spielchips. Wer sich im echten Leben die Zeit gern am Netent Spielautomaten vertreibt, kann seinem Hobby jetzt auch in GTA Online nachgehen. Neben Slots gibt es dort natürlich auch ein Rouletterad und einen Pokertisch sowie Blackjack und ein Glücksrad.

Bikers
Dieses Update ist ein Paradebeispiel dafür, wie Entwickler ein Spiel verbessern können, indem sie auf die Community hören. Auf Wunsch von Spielern implementierte der Bikers-DLC die Möglichkeit, Motorradclubs nach dem Vorbild der Hells Angels in GTA Online zu gründen. Darüber hinaus wurden neue Motorräder sowie verschiedene Waffen und Accessoires freigeschaltet.

Doomsday Heist
Den bisher größten DLC erhielt GTA Online 2017 mit dem Doomsday Heist. Eine neue Storyline mit drei Akten wird eingeführt, in denen der Spieler jeweils einen spektakulären Raubüberfall durchführt. Dafür steht ihm schweres Geschütz zur Verfügung. Militärfahrzeuge, Hubschrauber und sogar ein kleiner Panzer gehören zu den 30 neuen Fahrzeugen des DLCs. Als Extras gab es außerdem neue Waffen sowie Kleidungsstücke und Tattoos für die individuelle Gestaltung des Spielcharakters. Abgerundet wurde das Ganze durch den neuen Radiosender blonded Los Santos 97.8 FM.

Import/Export
Mit diesem DLC kehrt GTA Online zurück zu seinen Wurzeln. Denn bevor es in der Reihe um Golfspiele und Motorradgangs ging, stand früher einmal der einfache Autodiebstahl im Vordergrund. Tür aufmachen, Insassen herauszerren und losfahren – das Leben kann so einfach sein. Seit Import/Export können die Bewohner von Los Santos ihr Hobby endlich zum Beruf machen. Sie können jetzt die Luxuskarossen ihrer Gegner stehlen und anschließend gewinnbringend exportieren.

Cunning Stunts
Wer denkt, dass Stunt-Rennen nicht in das GTA-Universum passen, der irrt sich. Denn der Cunning Stunts-DLC schlug 2016 ein wie eine Bombe. Aus Straßenrowdys wurden auf einmal draufgängerische Stuntpiloten, die nur für das Adrenalin leben. Sprungschanzen, Feuerringe und Hindernisse fordern dem erfahrenen GTA-Spieler alles ab, um mit ihrem Supersportwagen noch ein paar Zehntelsekunden gut zu machen. Außerdem wurden mit dem Cunning Stunts-Update auch Premiumrennen eingeführt, so dass sich die Rennfahrertätigkeit endlich richtig lohnt. Wenig später folgte mit dem Stunt Race Creator ein Tool, mit dem Spieler ihre eigenen Rennstrecken erstellen und teilen können.

07.07.2020 : XboxFront


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (1373)
XboxOneSniper
XboxOneSniper
Turtle Beach verlängert Partnerschaft mit eSport-Phänomen Splyce
Naja Qualität sieht anders aus innerhalb von 2 Jahren an 3 Headsets am Bügel oder der Ohrmuschel Plastik abgebrochen.
Ich geh lieber zu Astro die haben wenigstens Ersatzteile.

24.04.2018 | 03:08 Uhr

herbert roth
herbert roth
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Ja auch da ist was dran lassen wir uns ueberraschen. Allein auf der e3 muss MS schon was bieten auch wenn es halt erst Ende nächsten Jahres kommt.

02.03.2018 | 00:11 Uhr

alpinestar
alpinestar
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Ja Herbert, ganz auszuschließen ist es natürlich nicht aber ich denke nicht das MS eine neue Konsole von Sony direkt kontert, und ich glaube darin liegt auch der Schlüssel zum Erfolg Kunden zurückzuholen, jetzt mit der x1x das Spiele Aufgebot gehörig aufzubessern, vorallem mit großartigen Exclusives für alle Altersrichtungen und dann einen Rythmus aufrechterhalten mit dem man in der Lage ist eine stärkere Hardware bereit zu stellen. Sony ist Marktführer, da kommt es denk ich nicht so sehr drauf an erster zu sein sondern ein stärkeres Produkt zu bieten.

01.03.2018 | 21:31 Uhr

herbert roth
herbert roth
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Zum Thema one x und so schnell keine neue MS könntest du natürlich recht haben aber ms hat das ding nicht umsonst als premium Hardware rausgehauen und gar nicht so wenige die das ding dayone geholt haben wuerden auch eine neue gleich holen, auch wenn nur zwei Jahre dazwischen liegen. Siehe Hardware und technikgeilheit im noch teueren PC Smartphone und TV segment ;-)

01.03.2018 | 21:21 Uhr

alpinestar
alpinestar
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Ach Hayabusa, es geht bei dem was ich sage nicht nur um mich, es gibt sehr viele die sich so verhalten und dieses Verhalten zu kennen ist für Microsoft alles andere als unwichtig denn es geht auch darum Kunden von Sony zurück zu gewinnen. Darum solltest du diese Seite mit kindischen und wenig aussagekräftigen Kommentaren verschonen. Ich weiß auch nicht warum du dir diesen Schuh anziehst, ich habe niemanden persöhnlich angegriffen und dich schon garnicht sondern bin bestrebt sachliche Diskusionen mit der xbox Community zu führen. Also trage bitte einen kompetenten und vernünftigen Beitrag dazu bei und lass die Community nicht wie Kleinkinder da stehen.

01.03.2018 | 19:38 Uhr


1/275