Destiny : Schnelle Fehlerbehebung: Bungie veröffentlicht Hotfix zu Destiny - Das bewirkt er | xboxfront.de
Artikelinformation

Destiny: Schnelle Fehlerbehebung: Bungie veröffentlicht Hotfix zu Destiny - Das bewirkt er

       
Entwickler Bungie hat einen ersten sogenannten "Hotfix" zu Destiny veröffentlicht. Dieser "Mini-Patch" behebt einige dringende Probleme, die in Zusammenhang mit dem Release der Erweiterung Destiny: König der Besessenen stehen. Der Hotfix aktualisiert das Spiel auf die Versionsnummer 2.0.0.4, hier die kompletten Patchnotes:



General

• Fixed an issue with Year 1 Moments of Triumphs in which Golden Chest node completions were disappearing after TTK release

Activities


Quests

• Fixed an issue where players who reached Level 40 before turning in the Reach Level 30 objective did not properly receive the Level 40 quest
• Fixed an issue where the quest "High Value Targets" did not correctly reward Legendary Marks upon completion

Strikes

• Fixed an issue where Year 1 Strikes were not dropping Uncommon and Rare quality gear as intended

World

• Some treasure chests in the Dreadnaught are now in a location that only allow them to be looted once per spawn

Xur

• Three of Coins now provides a smaller increase in Exotic Engram drop chance when rapidly killing Ultras

Inventory

• Dismantling leveled-up Exotics now have a reduced chance to produce 2 Exotic Shards

25.09.2015 : Matthias Brems


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (407)
Porlox
Porlox
Neuer Hotfix zu Destiny behebt zahlreiche Fehler - Alle Infos inklusive Changelog
"Ein Bug wurde behoben, durch den Spieler keine SRL-Dynamik-Ausrüstung in der Feiertagssammlung kaufen konnten".
Toll, dass man den Fehler behoben hat nachdem das Event vorbei ist.

Na mal gucken ob Bungie die zappelnden Leichen in der Kluft (verseuchte Lande) auf dem Gebäude (das erste Gebäude, wenn man durch den klassischen Eingang kommt - neben der P-Lampe) auch beseitigt hat - obwohl das Zappeln doch recht lustig ist (war).

18.01.2017 | 13:32 Uhr

Wuzzlebuzzle
Wuzzlebuzzle
Trailer: Mit dem neuen dreiwöchigen Event "Der Anbruch" startet Destiny in die eisige Winterzeit
Alternativ könntest du es mit „Game Sharing” versuchen, um so nur noch die Hälfte für Spiele und DLC zahlen zu müssen

13.12.2016 | 08:18 Uhr

Wuzzlebuzzle
Wuzzlebuzzle
LEAK: Nächstes Destiny-Addon heißt "Rise of Iron"
Wenn du bei Twitch nachsiehst, wirst du feststellen, dass Destiny nach wie vor zu den erfolgreichsten Spielen derzeit gehört, mit über 4.000 - 10.000+ Zuschauern am Tag zur selben Zeit und i.d.R. unter den Top 10 Platzierungen (aktuell: Platz 8 mit 8.446 Zuschauern)

13.12.2016 | 08:13 Uhr

SpartanN7
SpartanN7
Trailer: Mit dem neuen dreiwöchigen Event "Der Anbruch" startet Destiny in die eisige Winterzeit
Wann ist endlich mal das DLC "Das Erwachen der Eisernen Lords" bei XBO im Angebot? Ich hab es mir für 22 Euro auf der PS4 gekauft (dort war es im Angebot). Es ist echt nett und cool, aber niemals 30 Euro wert (also mir nicht). Da ich lieber auf der XBO spiele, vermisse ich dort ständig Angebote. Gerade ist Dishonored 2 bei PS4 für 35 Euro im Store im Angebot. Bei XBO 70 Euro.

06.12.2016 | 08:09 Uhr

JimBo
JimBo
LEAK: Nächstes Destiny-Addon heißt "Rise of Iron"
Ja, aber auch nur, weil für mich immo nichts auf dem Markt ist. Ab Oktober kommt BF1, da landet Destiny dann eh in der Mülltonne. Bungie noch mehr Geld in den Arsch blasen?!? Nö!

04.07.2016 | 19:35 Uhr


1/82