Artikelinformation
Packshot: Halo 5: Guardians
Halo 5: Guardians
Microsoft Studios
Xbox One

AWARD - Gameplay AWARD - Sound

Halo 5: Guardians : Weiteres Server-Update zu Halo 5: Guardians passt REQ-Level diverser Waffen an

       
Nachdem wir bereits gestern über ein Server-Update zu Halo 5: Guardians berichteten, welches signifikante Verbesserungen im Matchmaking lieferte. Doch die Mannen von 343 Industries optimieren den Xbox exklusiven Shooter stetig weiter.



So wurde in der vergangenen Nacht ein weiteres Server-Update zur Verfügung gestellt, welches den REQ-Level einiger bestimmter Waffen senkt. Dadurch sind sie im Warzone-Modus leichter und vor allem schneller verfügbar.

Folgende Waffen wurden angepasst:

Carbine

• Carbine: 4 -> 2
• Rain of Oblivion: 4 -> 3
• Blood of Suban: 5 -> 4

Suppressor

• Suppressor: 2 -> 1

Bolt Shot

• Boltshot: 2 -> 1

Light Rifle

• Light Rifle: 5 -> 4
• Barbed Lance: 5 -> 4
• Dying Star: 6 -> 5

SAW

• Saw: 5 -> 4
• Appetite for Destruction: 6 -> 5


Die Entwickler geben an, dass man auch in Zukunft die Spielerdaten analysieren wird um weitere Anpassung vorzunehmen. Da sich auch dieses Update rein auf die Spielserver konzentriert, müsst ihr kein Update auf eure Xbox One laden um in den Genuss der Verbesserungen zu kommen.

03.02.2016 : Matthias Brems


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (71)
SpartanN7
SpartanN7
Infografik: Neue Waffen, Rüstungen und Skins - Weiteres Update namens "Monitor's Bounty" für Halo 5: Guardians unterwegs
Ich würde mir zu Halo 5 viel lieber einen Story-DLC bzw. Add-On wünschen.

07.12.2016 | 13:45 Uhr

Reventon
Reventon
Lukratives Zubrot: Halo 5-Spieler investierten bislang mehr als 1,5 Millionen US-Dollar in Mikrotransaktionen
Ich habe die Allgemeinen AAA Spiele Gemeint die es alle gibt.

Wer lesen kann und es Versteht was man meint ist klar im Vorteil.

23.02.2016 | 22:13 Uhr

MikeyTysonnnn
MikeyTysonnnn
Lukratives Zubrot: Halo 5-Spieler investierten bislang mehr als 1,5 Millionen US-Dollar in Mikrotransaktionen
Du kannst dir in Halo keinen Vorteil via Geld erkaufen !!
Informiere dich mal lieber besser !

23.02.2016 | 20:43 Uhr

Reventon
Reventon
Lukratives Zubrot: Halo 5-Spieler investierten bislang mehr als 1,5 Millionen US-Dollar in Mikrotransaktionen
Wenn man mal Bedenkt das man sich alles noch Freischalten könnte damals , und heute nur noch DLC´s als Geld queele dienen , finde ich es echt schade um sowas.Da geht ja auch der Reiz weg das man sich noch steigern kann um immer besser zu werden. Und so erkauft man sich er nur.Dann alleine noch die Preise bei manchen spielen von 1€ bis 100€ nur um sich ein Vorteil zu verschaffen. Naja wer´s nöttig hat....

23.02.2016 | 15:52 Uhr

MikeyTysonnnn
MikeyTysonnnn
Neues Server-Update zu Halo 5: Guardians liefert signifikante Verbesserungen im Matchmaking
@bap0ne
Musst mir noch eine Revanche geben Champion; )

03.02.2016 | 12:07 Uhr


1/15


Vulnerability Scanner