Artikelinformation
Packshot: Halo 5: Guardians
Halo 5: Guardians
Microsoft Studios
Xbox One

AWARD - Gameplay AWARD - Sound

Halo 5: Guardians : Spieler baut Prinzessin Peach Schloss aus Super Mario 64 in Halo 5 nach

       
Der Schmiede-Modus in Halo 5: Guardians ermöglicht es den Spielern, opulente Eigenkreationen zu erstellen und diese anderen Fans zu teilen. Bislang konnten wir schon zahlreiche tolle und aufwändig gestaltete Maps bestaunen doch die neuste Map des Users Bearskopff dürfte wohl alle bisherige toppen.

Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, das allseits bekannte Schloss von Prinzessin Peach aus Super Mario 64 nachzubauen. Und das gelang ihm wirklich gut wie die folgenden Bilder zeigen. Um das Schloss in der gezeigten Form zu erstellen, ging er bis an das Limit der verwendbaren Items. 1023 von 1024 möglichen wurden verbaut.

Herunterladen könnt ihr die Map, indem ihr auf Xbox LIVE nach seinem Gamertag sucht. Dieser lautet praktischerweise auch "Bearskopff"


25.01.2016 : Matthias Brems


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (71)
SpartanN7
SpartanN7
Infografik: Neue Waffen, Rüstungen und Skins - Weiteres Update namens "Monitor's Bounty" für Halo 5: Guardians unterwegs
Ich würde mir zu Halo 5 viel lieber einen Story-DLC bzw. Add-On wünschen.

07.12.2016 | 13:45 Uhr

Reventon
Reventon
Lukratives Zubrot: Halo 5-Spieler investierten bislang mehr als 1,5 Millionen US-Dollar in Mikrotransaktionen
Ich habe die Allgemeinen AAA Spiele Gemeint die es alle gibt.

Wer lesen kann und es Versteht was man meint ist klar im Vorteil.

23.02.2016 | 22:13 Uhr

MikeyTysonnnn
MikeyTysonnnn
Lukratives Zubrot: Halo 5-Spieler investierten bislang mehr als 1,5 Millionen US-Dollar in Mikrotransaktionen
Du kannst dir in Halo keinen Vorteil via Geld erkaufen !!
Informiere dich mal lieber besser !

23.02.2016 | 20:43 Uhr

Reventon
Reventon
Lukratives Zubrot: Halo 5-Spieler investierten bislang mehr als 1,5 Millionen US-Dollar in Mikrotransaktionen
Wenn man mal Bedenkt das man sich alles noch Freischalten könnte damals , und heute nur noch DLC´s als Geld queele dienen , finde ich es echt schade um sowas.Da geht ja auch der Reiz weg das man sich noch steigern kann um immer besser zu werden. Und so erkauft man sich er nur.Dann alleine noch die Preise bei manchen spielen von 1€ bis 100€ nur um sich ein Vorteil zu verschaffen. Naja wer´s nöttig hat....

23.02.2016 | 15:52 Uhr

MikeyTysonnnn
MikeyTysonnnn
Neues Server-Update zu Halo 5: Guardians liefert signifikante Verbesserungen im Matchmaking
@bap0ne
Musst mir noch eine Revanche geben Champion; )

03.02.2016 | 12:07 Uhr


1/15


Vulnerability Scanner