The Walking Dead: Survival Instinct : Doch mehr Shooter als gedacht? - Erfolge enthüllt | xboxfront.de
Artikelinformation

The Walking Dead: Survival Instinct: Doch mehr Shooter als gedacht? - Erfolge enthüllt

       
Die The Walking Dead-Reihe erfreut sich nicht zuletzt dank des Telltale Games Adventures und der AMC Fernsehserie derzeit größter Beliebtheit. Umso verständlicher ist es, dass Fans der Serie den Entwicklungsprozess der Lizenzversoftung The Walking Dead: Survival Instinct kritisch verfolgen.

In knapp anderthalb Wochen erscheint das Spiel und den Entwicklern war es in vergangenen Interviews immer wieder besonders wichtig darauf hinzuweisen, dass ihr Spiel eben kein gewöhnlicher Shooter sei, sondern viel mehr von seiner Survivalatmosphäre lebe. Jetzt wurde die Erfolge-Liste veröffentlicht und lässt etwas an dieser Aussage zweifeln, da ein Großteil der Erfolge sich vornehmlich um das Vernichten und Verstümmeln von Zombies dreht. Da kann man durchaus vermuten, dass der Bodycount nicht allzu gering ausfallen wird. Ob das Spiel letztlich mehr Shooter oder Survival-Adventure sein wird, werden wir spätestens in einer Woche zum Release herausfinden.

Die vollständige Liste der Erfolge findet ihr hier:



The Walking Dead: Survival Instinct für Xbox 360 erscheint voraussichtlich am 22.03.2013. Mehr Informationen dazu findest Du in unserer Übersicht direkt hier rechts neben dieser News.

Du willst mehr?
Werde registriertes Mitglied von XboxFRONT und nutze zahlreiche zusätzliche Funktionen wie die Watchlist, werde Fan unserer facebook-Seite, folge uns bei Twitter oder abonniere unseren RSS-Feed.

12.03.2013 : Theo Salzmann


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (22)
Redaktion
Redaktion

Mulag
Mulag
Schön ist devinitiv anders - 15 neue Screenshots
definitiv mit zwei v's is mir neu

26.03.2013 | 14:19 Uhr

dmhvader
dmhvader
Trotz "vernichtender" Kritiken Platz 3 in Großbritannien
Ich finde es gut - habe es mittlerweile schon 2x durchgezockt! Fängt lahm an, die Spannung steigt aber immer mehr! Das Spiel ist z.T. ziemlich schwer und oftmals auch unfair, aber man sollte sich auf jeden Fall unauffälig verhalten und auch etwas Geduld mitbringen. Noobs und auch Casual-Gamer könnten aber das Spiel aus Frust wirklich verfluchen, kann ich gut verstehen!
Mir haben vor allem die ziemlich realistisch designten Umgebungen gut gefallen, z.B. das Autokino, das Krankenhaus oder auch die Abschnitte in den Kleinstädten - sieht alles ziemlich nachvollziehbar und überzeugend aus, während die Maps in den meisten Spielen eher zweckmäßig-unrealistisch - ja oftmals schon haarsträubend lächerlich - gestaltet sind. Außerdem kann man beim 1. Durchzocken niemals alle Locations besucht haben, da man seine Route ja oftmals wählen kann und danach nicht mehr zurück kommt. Habe im 2. Durchgang noch 5-6 neue Abschnitte gefunden, nur weil ich andere Reiserouten gewählt habe!
65% könnte ich ja noch nachvollziehen, aber 49% ist definitiv zu wenig! Von mir als Zombie-Fan kriegt es trotz Trashfaktor satte 75 %! ;-)

25.03.2013 | 18:00 Uhr

Pusemuckel
Pusemuckel
Trotz "vernichtender" Kritiken Platz 3 in Großbritannien
Tja, das kommt davon, wenn man sich durch Vorbesteller-Boni ködern lässt... schön blöd!

25.03.2013 | 13:12 Uhr

Marius
Marius
Doch mehr Shooter als gedacht? - Erfolge enthüllt
Jetzt erstmal abwarten! Keiner hat bisher viel vom Spiel gesehen und es wird schon gemotzt...
Ich liebe walking dead lasse mir aber Zeit bis ich mich entscheide das Spiel zu holen!
Habe keine Erwartungen um so mehr kann es mich positiv überraschen

13.03.2013 | 11:00 Uhr


1/5