Artikelinformation
Packshot: Crysis 3
Crysis 3
Electronic Arts
Xbox 360

AWARD - Gameplay AWARD - Grafik

Crysis 3: Enwickler verspricht mehr als ein reiner Grafikblender

       
In der letzten Woche äußerte sich Cryteks Producer Michael Elliot Read über die Zukunft der Spielemarke und deutete dabei an, dass der nächste Ableger eventuell kein Ego-Shooter mehr wird. Nun widmete er sich aber wieder dem aktuellen Ableger Crysis 3 und verspricht dem Spieler mehr als einen reinen Grafikblender. Er spricht von einer ausgewogenen Mischung zwischen überzeugender Optik und Spielspaß. Des Weiteren sagte er folgendes:

“Als das erste Crysis veröffentlicht wurde, war es das Spiel, das kein PC meistern konnte. Es war dieser Mythos, wenn es jemand in die Hand nahm, dachte man automatisch, oh, dass wird auf meinem PC bestimmt nicht laufen. Als ich dann später meinen PC aufrüstete und mir Crysis besorgte, spielte ich es und war der Meinung, dass es eigentlich ein ganz gutes Spiel ist. Aber es wurde komplett von der Tatsache überschattet, dass es ein sehr leistungsfähiges System benötigte."

Bei der Entwicklung von Crysis 3 stand die optische Gestaltung ebenfalls im Mittelpunkt, allerdings wollte man die anderen Elemente des Spiels keinesfalls vernachlässigen.

“Es ist nicht nur die Grafik, die im Vordergrund steht, sondern auch das Gameplay, das diesmal eine Menge Spaß bietet. Wir haben eine Story, einen großartigen Sound. Wir haben eine Menge Zeit in diese kleinen Dinge investiert, die sich wirklich zu diesem größeren Gesamtbild addieren, welches wir mit Crysis 3 anbieten möchten.”

Crysis 3 für Xbox 360 erscheint voraussichtlich am 21.02.2013. Mehr Informationen dazu findest Du in unserer Übersicht direkt hier rechts neben dieser News.

Du willst mehr?
Werde registriertes Mitglied von XboxFRONT und nutze zahlreiche zusätzliche Funktionen wie die Watchlist, werde Fan unserer facebook-Seite, folge uns bei Twitter oder abonniere unseren RSS-Feed.

07.01.2013 : Thomas Brüser


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (62)

painside666
Crytek CEO zu den niedrigen Durchschnittswertungen
was hat denn die story mit dem alter der konsole zu tun? und vor ein paar wochen haben die entwickler aber noch ganz andere töne gespuckt. an begrenzter rechenleistung liegt das sicher nicht. vielleicht sollte man sich in richtung maximum inhalt statt maximum grafik bewegen denn mit ner konsole die 8 jahre auf dem buckel hat ist 2. einfach nicht möglich.

05.03.2013 | 08:16 Uhr

Hogi
Hogi

SVZ Dom
SVZ Dom
Crytek CEO zu den niedrigen Durchschnittswertungen
Gut, das verstehe ich. Die aktuellen "alten" Konsolen ermöglichen halt keine gute Story, oder längere Kampagnen. Hätten wir auch alle von selbst drauf kommen können.

04.03.2013 | 19:51 Uhr

RzumAP
RzumAP
Crytek CEO zu den niedrigen Durchschnittswertungen
Bei den Bugs im MP und bei den Erfolgen, dann noch die Kurze Story und das ständige Aufhängen der Konsole ist das für mich nicht verwunderlich.

04.03.2013 | 19:47 Uhr

OniDestiny
OniDestiny
Crytek CEO zu den niedrigen Durchschnittswertungen
Kein Wunder bei einer drei Stunden Kampagne...

04.03.2013 | 15:44 Uhr


1/13


Vulnerability Scanner