Artikelinformation
Packshot: Halo Combat Evolved Anniversary
Halo Combat Evolved Anniversary
Microsoft Studios
Xbox 360

Halo Combat Evolved Anniversary: Entwickler geben Details zu neuen Features bekannt

       
Mit Halo: Combat Evolved Anniversary erscheint am 15. November das Remake des ersten Teils der Halo Reihe. Auf der diesjährigen Comic-Con in New York gaben die Entwickler von 343 Industries Details zu neuen Features bekannt. Neben der Rückkehr der beliebten Multiplayer Karte Hang’Em High wurden Einzelheiten zur Kinect Integration in Halo: Combat Evolved Anniversary und der neu gestalteten Onlineplattform Halo Waypoint enthüllt.

Die klassische Map Hang’Em High kehrt unter dem Namen High Noon als eine von sieben neu gestalteten Multiplayer Karten aus der Halo Reihe zurück. Dank dicht gedrängter Plattformen und zahlreicher Deckungsmöglichkeiten bietet High Noon den optimalen Kampfplatz für Team-Schlachten. Vier bis zwölf Spieler können sich im Slayer und Objective Spielmodus packende Gefechte liefern.

343 Industries enthüllten außerdem Details zur Funktionsweise von Kinect in Halo: Combat Evolved Anniversary. Zum Einsatz kommt vor allem die Sprachsteuerung: Halo Fans können mit Sprachbefehlen unter anderem ihre Waffen nachladen, Granaten werfen und zwischen dem Classic-Modus und dem neuen Grafikstil umschalten. Neu ist auch der Analyse-Modus, mit dessen Hilfe Objekte in der Kampagne gescannt und in einem interaktiven Lexikon der Halo Saga – der Bibliothek – gesammelt werden können. Dort finden sich ausführliche Informationen über die gespeicherten Fahrzeuge, Charaktere, Feinde und Waffen.

Ein weiteres Highlight der Comic-Con ist die Enthüllung der überarbeiteten Version von Halo Waypoint. Mit dem Launch von Halo: Combat Evolved Anniversary erscheint die Onlineplattform in aufpoliertem Design und einer verbesserten Benutzeroberfläche. Inhalte können schneller und einfacher abgerufen werden, egal ob über die Konsole oder das Windows Phone. Die neue Halo Waypoint ATLAS (Advances Tactical Assault System) App bietet Windows Phone Usern eine detaillierte Ansicht von allen Halo: Combat Evolved Anniversary und Halo: Reach Maps in Echtzeit. Dabei können jederzeit die Positionen von Mitspielern verfolgt werden.

343 Industries haben sich einen weiteren Bonus für die Halo Community einfallen lassen: die Custom Challenges. Zum ersten Mal haben Spieler in Halo: Combat Evolved Anniversary und Halo: Reach die Chance, selbsterstellte Herausforderungen und Wettkämpfe zu bestreiten. Es ist zum Beispiel möglich, Herausforderungen zu entwickeln, bei denen Spieler 24 Stunden haben, um eine bestimmte Mission zu erfüllen – alleine oder mit Freunden. Aufgaben können in der Kampagne, im Matchmaking Firefight, Multiplayer und sogar in eigens erstellten Modi kreiert werden.

Wer es kaum erwarten kann und schon vorab einen Blick auf Halo Waypoint ATLAS, die Kinect Integration und Screenshots von High Noon werfen möchte, kann dies über Xbox Live auf Halo Waypoint und im Internet auf HaloWaypoint.com tun. Ab sofort gibt es dort neue Videos und Screenshots zu Halo: Combat Evolved Anniversary.




Du willst mehr?
Werde registriertes Mitglied von XboxFRONT und nutze zahlreiche zusätzliche Funktionen wie die Watchlist, werde Fan unserer facebook-Seite, folge uns bei Twitter oder abonniere unseren RSS-Feed.

17.10.2011 : Stefan Grund


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (14)
w1ll iam XIII
w1ll iam XIII
Test
hab probleme mit dem spiel..während des spiels wird mein bild heller und heller..im option mache ich wieder so wie ich es haben möchte..dann is für 5 minuten gut und dann geht es wieder heller und heller...kann mir jemand helfen was das sein könnte???

17.11.2011 | 17:38 Uhr

Front Stefan
Front Stefan
Test
@Fete82: das stimmt. Im Test steht: "kann NUN (Neuerung!) auch im Koop-Modus über Xbox LIVE gespielt werden". Das ging auf der "alten" Xbox nicht.

14.11.2011 | 17:08 Uhr

Fete82
Fete82
Test
Den Ko-OP Modus gab es damals schon auf der "alten XBOX"!

14.11.2011 | 16:26 Uhr

didy89
didy89
Halo Combat Evolved Anniversary
auf jedenfall ein muss für jeden xbox freak:) icch habs vorbestellt

31.10.2011 | 13:42 Uhr

xxdoomxx3
xxdoomxx3
Video: Neue Gameplayszenen und interessante Infos
@Dante1709. Ein wenig aufpoliert?? Schau mal genauer hin. Man hat für dieses Spiel die Halo Reach-Engine verwendet und die kann ja wohl so einiges. Ist so gut wie gekauft, weil man in dem Zusammenhang niemanden geldmacherei vorwerfen kann die haben viel liebe und leidenschaft in das Projekt gesteckt und das sieht man in dem Video durchaus.

25.07.2011 | 09:06 Uhr


1/3


Vulnerability Scanner