Artikelinformation

Crazy Machines Elements: Executive Producer äußert sich über Story-DLC zum Tomb Raider Reboot

       
Nachdem die Verkaufszahlen des Action-Adventures Tomb Raider zunächst nicht ganz den hohen Erwartungen von Square Enix entsprachen, soll der Titel immerhin bis Ende 2013 schwarze Zahlen geschrieben haben, wie der Executive Producer Scot Amos nun verriet. Auf die Frage, ob für das Spiel ein Story-DLC geplant sei, antwortete der Entwickler sehr verneinend. Dazu soll das Team aufgrund der Arbeiten an der "Definitive Edition", welche noch diesen Monat für die NextGen-Konsolen erscheinen wird, zu sehr ausgelastet gewesen sein.



Tomb Raider für Xbox 360 ist bereits erhältlich. Mehr Informationen dazu findest Du in unserer Übersicht direkt hier rechts neben dieser News.

Du willst mehr?
Werde registriertes Mitglied von XboxFRONT und nutze zahlreiche zusätzliche Funktionen wie die Watchlist, werde Fan unserer facebook-Seite, folge uns bei Twitter oder abonniere unseren RSS-Feed.

20.01.2014 : Richard Nold


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (3)
Fong74
Fong74
Screens: Kommt im Frühjahr als Arcade-Titel
Ja, sieht subba aus noch dazu! Ich hoffe, dass die Steuerung genau genug ist. Auf dem PC war es mit der Maus manchmal schon so, dass man kämpfen musste, um Objekte nah beieinander zu platzieren, wenn wenig Platz zur Verfügung stand z.B. Ansonsten sollten die eigentlichen Aufgaben spassig sein, dann kann eigentlich nix anbrennen :D

02.02.2011 | 14:48 Uhr

SAiNt
SAiNt
Screens: Kommt im Frühjahr als Arcade-Titel
Super, endlich kommts auf die 360... und sieht sogar richtig gut aus!

01.02.2011 | 16:10 Uhr

Fong74
Fong74
Screens: Kommt im Frühjahr als Arcade-Titel
Ein All-Times-Classic aus meinen PC Zock-Zeiten kommt auf dei XBox :D Freu mich....ein sicherer Kauf, wenn sie es nicht total vermasseln!

01.02.2011 | 15:23 Uhr


1/1


Vulnerability Scanner