Artikelinformation
Packshot: BioShock: Infinite
BioShock: Infinite
2K Games
Xbox 360

AWARD - Sound

BioShock: Infinite: Analyst Michael Pachter:" Das Aus von Irrational Games wird der BioShock-Marke schaden!"

       
In der vergangen Woche mussten wir euch leider mitteilen, dass Creative Director Ken Levine eine andere Richtung in der Spielebranche einschlagen möchte und dazu das Entwicklerstudio Irrational Games schließt und die Rechte an der BioShock-Marke damit zurück an den Publisher gehen. Zwar will Publisher 2K die BioShock-Reihe auch ohne Irrational Games fortsetzen, wer allerdings in Zukunft die Entwicklung übernehmen wird, ist indes unklar.



Eine Entwicklung, die der Serie laut neuerlichen Aussagen des Wedbush Morgan-Analyst Michael Pachter früher oder später schaden wird. Pachter geht davon aus, dass vor 2018 kein neuer BioShock-Titel erscheinen wird. Der Analyst befürchtet, dass ein vermeintlicher neuer BioShock-Entwickler nicht an die Meisterwerke von Ken Levine anschließen kann und die kommenden Ableger damit in Bezug auf die Qualität nicht an die bisherigen Teile heranreichen werden. Für Pachter könnte diese Tatsache dazu führen, dass die Marke in Zukunft erheblich an Wert verlieren wird.

Du willst mehr?
Werde registriertes Mitglied von XboxFRONT und nutze zahlreiche zusätzliche Funktionen wie die Watchlist, werde Fan unserer facebook-Seite, folge uns bei Twitter oder abonniere unseren RSS-Feed.

25.02.2014 : Thomas Brüser


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (46)
R3cK
R3cK
Analyst Michael Pachter:" Das Aus von Irrational Games wird der BioShock-Marke schaden!"
glaub nicht dass das image schaden wird. bioshock hat sich mit dem letzten teil stark von den wurzeln weg bewegt.
ich hoffe ein neues team das vom alten schlag ist bringen die reihe wieder auf den rechten pfad.
natürlich kann man auch nur den namen als billige fortsetzung vermarkten aber das kann ich mir nicht vorstellen bei so einem namen

25.02.2014 | 14:55 Uhr

DanteAlexDMC
DanteAlexDMC
Ist der "Burial at Sea"-DLC zu kurz? - Ken Levine äußert sich zu den Vorwürfen
Och nee so kurz? echt jetzt? und dann 13 €? neoin nein nicht mit mir dann warte ich bis es 5€ kostet.

11.11.2013 | 21:49 Uhr

OneiRo
OneiRo
Zurück nach Rapture - Neuer Teaser-Trailer zum "Burial at Sea"-DLC veröffentlicht
@Gow: Ahhhhja, vielen Dank für ihren fachkundigen Kommentar, Herr Experte...XD

05.10.2013 | 10:11 Uhr

Gow
Gow
Zurück nach Rapture - Neuer Teaser-Trailer zum "Burial at Sea"-DLC veröffentlicht
So ein Mist! Atmosphärisch Grütze da die Grafik totaler Müll war

05.10.2013 | 09:07 Uhr

f0rwd
f0rwd
Auf Erfolgskurs! Publisher gibt erfeuliche Verkaufszahlen bekannt
Bestes Spiel für mich dieses Jahr, hatte es mir für den PC vorbestellt.
Ich bin halt ein Bioshock Fanboy aber dieser Koop-DLC musste jetzt nicht wirklich sein o.O
Aber der Prequel-DLC zu Bioshock 1 u. 2 wird auf jeden Fall auf meiner Festplatte landen :)
MfG

31.07.2013 | 20:59 Uhr


1/10


Vulnerability Scanner