Naughty Bear : Video: So sieht der blutige Mulitplayermodus aus! | xboxfront.de
Artikelinformation

Naughty Bear: Video: So sieht der blutige Mulitplayermodus aus!

       
Heute veröffentlichte Entwickler 505 Games neue Informationen zum brutalen Mehrspieler-Modus von Naughty Bear. So werden sich bis zu vier Spieler in absurd klingenden Spielmodi offline wie auch online an den Pelz gehen dürfen. Damit dieser Kampf möglichst fordernd für das gegenüber wird, können rund 15 "Kennzeichen" freigeschaltet werden, mit denen 15 unterschiedliche Spezialkräfte aktiviert werden können.

Zudem wird es natürlich auch im Multiplayer wieder jede Menge neue Fallen geben, mit denen ihr experimentieren dürft. Die “Sporenfalle“ beispielsweis macht euren Gegner nahezu orientierunglos, indem die Steuerung kurzerhand invertiert wird. Die “Farbfalle“ hingegen brandmarkt euren Gegner mit fluoreszierender Farbe und ihr findet euren bärigen Gegner so sogar im Dickicht wieder.

Wem das noch nicht reicht, bedient sich einfach bei den zahlreichen Power-Ups bzw. Kapseln, welche die Tötungsskills eures Bären noch weiter steigern.

Erscheinen wird Naughty Bear am 24. Juni für Xbox 360 und PlayStation 3.


Überblich über die verschiedenen Spielmodi:

• Jelly Wars: Ihr beginnt als kooperatives Team und müsst Gelee finden und zu einem monströsen Mixer bringen, um einen Riesen-Wackelpudding zu kochen. Dabei müsst ihr euch gegenseitig Deckung geben, da Naughty Bear alles daran setzen wird, um euch zu stoppen.

• Cake walk: Hier muss das “Glorreiche, Goldene Törtchen“ solange wie möglich festgehalten werden, um Punkte zu erzielen. Zu dieser Zeit ist der Bär in seinen Bewegungen eingeschränkt und verwundbar.

• Golden Oozy: In diesem Modus nimmt es der Spieler mit allen anderen auf. Glücklicherweise gibt es die “Golden Oozy of Doomness“, eine enorm mächtige Waffe, die unbegrenzt Munition verschießt. Wer am meisten Punkte, also mit der Waffe getötete Bären aufweisen kann, gewinnt. Erst wird also Teamarbeit, dann Verrat belohnt.

• Assault: Zwei Teams kämpfen gegeneinander, es gilt eine goldene “Unibear“-Statue, die in einer der Basen steht, zwei Minuten lang zu beschützen. Das andere Team muss versuchen, sie zu zerstören. Gelingt dies, regnet es Punkte. Falls nicht, wird die Statue nach abgelaufener Zeit in die andere Basis gebracht, damit das andere Team sie beschützt.





19.06.2010 : Benedikt Plangger


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (1)
RzumAP
RzumAP
Video: Von Zombären und Vampirbären im neuen DLC!
Naughty Bear ist ganz lustig. Aber das laggen und dauernde abschmieren der Konsole bei dem Spiel nervt ganz schön.

25.11.2010 | 14:09 Uhr


1/1