Duke Nukem Forever : Studio streicht die Segel | xboxfront.de
Artikelinformation

Duke Nukem Forever: Studio streicht die Segel

       
Wisst ihr noch was ihr im Jahre 1997 gemacht habt? Nicht? Nun ja, nach 12 Jahren kann man das schon mal vergessen, doch was nicht in Vergessenheit geraten ist, war die Ankündigung von Duke Nukem Forever zu diesem Zeitpunkt. Nachdem sich das Spiel „leicht“ verspätet hat, fragen sich die Fans des Shooters, wo denn der allseits beliebte Duke bleibt? Erst vor kurzem verriet man via Twitter, dass man einen großen Meilenstein in der Entwicklung passiert habe, doch dafür öffnen sich jetzt neue Abgründe.

So wurden nun Gerüchte laut die besagen, dass das Entwicklerstudio 3D Realms die Segel streicht und seine Pforten schließen wird. Natürlich haben sich diverse englischsprachige Seiten direkt mit Take Two, dem Eigner der Spieleschmiede, in Verbindung gesetzt und nachgehakt. Take Two verwies jedoch nur darauf, dass man sich nicht zu Spekulationen äußern werde. Im gleichen Atemzug gab man bekannt, dass die Rechte am Spiel Duke Nukem Forever bei ihnen liegen würden.

Bevor Fans des Langzeitprojekts dies ebenfalls als Gerücht abstempeln, sei gesagt, dass im offiziellen Forum folgendes dazu gesagt wurde: “Das ist kein Marketingding. Es ist wahr. Derzeit habe ich dazu nichts weiter zu sagen,” erklärte Webmaster Joe Siegler. Ob dies nun das endgültige Ende für den Duke ist, oder doch ein anderes Entwicklerstudio die Arbeiten daran vollenden wird, bleibt vorerst abzuwarten.

07.05.2009 : Mirko Burmeister


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (48)
Awesome Shizo
Awesome Shizo
Ist trotz schlechter Wertungen kommerziell erfolgreich
Der gute alte Hype hat's halt gerichtet.

09.08.2011 | 14:24 Uhr

dmhvader
dmhvader
Erster DLC parodiert bekannte Spiele
@Kampfschlampe
Ich bleibe dabei: Die Kampagne vom Duke ist mMn besser und vor allem spannender, abwechslungsreicher und witziger als die von Black Ops oder auch BF 1+2! Und, Kampfschlampe, ich zocke schon seit über 20 Jahren, darunter auch alle möglichen Shooter!
Allerdings gebe ich zu, dass ich nur die PS3-Version habe - damit bin ich grafisch ganz zufrieden!
Für mich ist der neue Duke grandios - bei anderen Shootern kriege ich nur noch das Gähnen, wie einfach und öde die sind! Wer hopps geht, muss halt auch mal bestraft werden, z.B. durch längere Ladezeiten, gelle?! ;-) Ist doch blöd, wenn man gleich wieder da ist und man kaum "Landverlust" hat, weil jede Minute ein Checkpoint da ist - da strengt man sich doch kaum noch an *gähn*!

27.07.2011 | 22:54 Uhr

xxdoomxx3
xxdoomxx3
Ist nun günstiger zu haben
40 € ?? Also für 20 € würd ich´s kaufen

25.07.2011 | 19:55 Uhr

Awesome Shizo
Awesome Shizo
Test
@ Kampfschlampe. Daumen hoch ! Mehr kann man nicht mehr hinzufügen ^-^ Für mich leider die größte Enttäuschung der vergangengen Jahre... (ó_ò)

05.07.2011 | 23:23 Uhr

Kampfschlampe
Kampfschlampe
Test
@ dmhvader

...?????? Lange ladezeiten lassen sich durch hochmoderne glanz texturen erklären!
also wenn du dass so empfindest kann ich dir nur zu einer brille raten, ich dachte schon zuerst es sei sarkasmus aber anscheinend meinst du es ernst! Die Demo war ja grottig ohne Ende die Grafik ist ungefähr auf dem niveu der Wii und das Gameplay ist auch keine besonderheit. Den Duke mit Battlefield zu vergleichen und noch zu sagen er sei besser, dann muss ich einfach davon ausgehen, dass du sowas von keine Ahnung hast was du redest. Mal ehrlich das Spiel hat nicht ohne Grund 70% bekommen!! mein fazit vom Duke:
ein Spiel, ein Duke, ein Euro, den mehr würd ich dafür nicht ausgeben! :)

04.07.2011 | 22:42 Uhr


1/10