Artikelinformation

Bungie: Neuer Halo-Titel in Arbeit

       
Nachdem nun die letzten Sequenzen von Halo 3 über die heimischen Bildschirme flimmerten, fragten sich sicher viele Fans der Reihe, ob dies das letzte Abenteuer des Master Chiefs gewesen ist. Nun gab Entwickler Bungie kurz nach seiner Trennung von Microsoft bekannt, dass man schon an einem neuen Projekt arbeite.

Natürlich würden sich viele Fans einen vierten Teil mit dem Master Chief wünschen, jedoch muss das neue Spiel nicht zwangsläufig ein weiterer Nachfolger sein. Vielmehr soll der Titel im Halo-Universum spielen. Dennoch könnte das nächste Halo-Projekt ein potentieller Blockbuster werden, da das Entwicklerstudio mit Herr der Ringe-Regisseur Peter Jackson zusammen arbeitet. Brian Jarrard, Community Leiter von Bungie sagte dazu:

“Wir arbeiten derzeit schon an einem weitern Halo-Spiel – jedoch würde ich es nicht Halo 4 nennen, aber es basiert auf dem Halo-Universum und repräsentiert eine Zusammenarbeit von Bungie und Regisseur Peter Jackson. Halo 3 war definitiv nicht der letzte Bungie Halo-Titel.“ Man darf also gespannt sein, was den geneigten Halo-Fan in der Zukunft erwarten wird. Natürlich halten wir euch weiterhin auf dem Laufenden.

Quelle

09.10.2007 : Mirko Burmeister


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (15)
Big Seppel
Big Seppel
Halo-Komponist Marty O’Donnell gewinnt Klage nach ungerechtfertigtem Rausschmiss
Mr. O'Donnell, falls Sie einen Job brauchen fragen Sie doch mal bei 343 Industries nach. Es sei denn Sie haben natürlich schon was, dann hat sich der Vorschlag selbstverständlich erledigt.

23.07.2014 | 12:22 Uhr

XBOXMax
XBOXMax
Halo Komponist verklagt Bungie wegen fehlender Zahlungen nach Rausschmiss
Seine Titelmusik hat sich so in mein Gehirn gebrannt. Dieser Soundtrack ist einfach nur Legendär!

08.06.2014 | 14:12 Uhr

XBOXMax
XBOXMax
MMO-Ankündigung war nur ein Scherz
wie wahr, wie wahr "Konsolen Gamer"

08.03.2011 | 00:07 Uhr

Konsolen Gamer
Konsolen Gamer
MMO-Ankündigung war nur ein Scherz
Wahrscheinlich war das Spiel so schlecht, dass Bungie es direkt in der Konzeptphase wieder einstampfen musste. Sind wir mal ehrlich... Halo 1 & 2 waren Meilensteine... danach kam nur noch Einheitsbrei. Ich persönlich würde Bungie als Entwickler nicht zu viel zumuten.

07.03.2011 | 19:23 Uhr

MnC iGude
MnC iGude
MMO-Ankündigung war nur ein Scherz
wahrscheinlich um den ehemaligen infinity ward mitarbeitern eins reinzuwürgen.

07.03.2011 | 16:33 Uhr


1/3