E3 Bilder Allgemein - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: E3
E3
Allgemein


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (86)
Runake
Runake
Pachter: "Die größten Enttäuschungen der E3-Geschichte sind die Pressekonferenzen von Sony"
Reventon da bist du ps4 fanboy wieder. Naaa hast du dich wieder erholt? Kleiner das sind fakten und sowas kann man einfach nicht schön reden. Die Wahrheit kann ganz schön weh TUN. Sony ist genauso falsch wie du.

22.03.2016 | 13:24 Uhr

EaZyN32
EaZyN32
Pachter: "Die größten Enttäuschungen der E3-Geschichte sind die Pressekonferenzen von Sony"
Sorry, nix gegen die PS4 an sich - natürlich ist sie eine gute Konsole. Aber die E3 Auftritte gehören auf jeden Fall zu den schlechteren, da kann man sagen was man will

21.03.2016 | 17:47 Uhr

mopream23
mopream23
Pachter: "Die größten Enttäuschungen der E3-Geschichte sind die Pressekonferenzen von Sony"
Die Kritik ist absolut Gerechtfertigt - man erinnert sich noch an die Präsentation der "PS4"
(Ich meine natürlich die des Controllers)LOL
Dazu das krampfhaft schlecht machen der XBOX One war peinlich...erinnert ihr euch noch an die Videos zum Thema: "Spiele tauschen"??
Mittlerweile wissen wir welche Konsole noch offline (ohne INet) spielbar ist...nein nicht die PS4.

Die geilen Zeiten der PS1 (PSX) mit den ganzen Nippon Highlights (Bushido Blade, Parasite Eve, die alten Resi Teile, Tekken etc.)sind vorbei - Schade

21.03.2016 | 17:34 Uhr

Reventon
Reventon
Pachter: "Die größten Enttäuschungen der E3-Geschichte sind die Pressekonferenzen von Sony"
Wie einfach Sony nur noch der Sündenbock für alles ist , die sind ja echt gut im Gespräch. Stimmt andere machen sowas nicht ;) wie kommt ihr denn auf so eine Idee....

21.03.2016 | 13:37 Uhr

Lichtrot
Lichtrot
Pachter: "Die größten Enttäuschungen der E3-Geschichte sind die Pressekonferenzen von Sony"
Aha. Und das macht nur Sony? Weil ja noch nie ein anderer Publisher ein Spiel schon Jahre vor Release angekündigt hat. Warum wird der den immer noch zu solchen Dingen befragt? Von dem kommt ja andauernd nur bullshit.

21.03.2016 | 13:20 Uhr


2/18