Battlefield Hardline Test Xbox One - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Battlefield Hardline
Battlefield Hardline
Electronic Arts
Xbox One

       

Preview: Battlefield Hardline


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


Ein neues Battlefield? Kennste eines, kennste alle! Mit Battlefield Hardline ändert sich dies jedoch schlagartig. Seit die Programmierschmiede DICE das Ruder an Visceral Games übergeben hat (oder musste?), hat sich das Szenario erheblich gewandelt. Die Dead Space-Macher aus Kalifornien erzählen die Geschichte von Detective Nick Mendoza ganz im Stile einer guten Crime-Action-Serie, wie man sie aus dem TV kennt. Ob der Held nun Good Cop oder Bad Cop ist, haben allein die Spieler in der Hand.



Binge Gaming
Viele der Figuren im Spiel wurden mit echten Schauspielern aus Serien wie „Justified“, „True Detectives“ oder „Bones“ besetzt. Jede Mission ist als Episode zu verstehen, die sich auf einzelne Charaktere konzentriert und einen serientypischen Cliffhanger bietet. Laut Auskunft der Entwickler soll es sogar kurze „Zuvor bei Hardline“-Cutscenes geben, die das Geschehen noch einmal zusammenfassen, sollte man den Controller länger nicht in die Hand genommen haben. Mit Abschluss jeder Episode gibt es als Teaser bereits eine kurze Vorschau auf die Inhalte der nächsten. Folgt nach „Binge Watching“ nun „Binge Gaming“? Durchaus denkbar bei einer Spielzeit von mindestens sieben bis maximal 15 Stunden – je nach Spielweise. Denn der Spieler genießt während des Geschehens deutlich mehr Freiheiten als man dies vom typisch linearen Verlauf der Reihe gewohnt ist. So kann man nicht allein mit Waffengewalt voranschreiten sondern auch schleichend mit vielen Stealth-Möglichkeiten. Hauptargument wie üblich: Wiederspielwert.



zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


14.08.2014 : Benjamin Doum


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (202)
Lingus
Lingus
Über 2 Milliarden Minuten gespielt! Neue Infografik zu Battlefield Hardline veröffentlicht
Wie gesagt: die server brennen seit tag1. Funktionieren tut es hervorragend (gameplay, online-performance, maps, waffen- und klassenbalancing, belohnungssystem))! meine freunde und ich haben seit release kaum was andres gespielt. Und auch der direkte vergleich mit bf4 hat für mich gezeigt, dass bf4 zwar durchaus noch spielbar ist, aber nach den ersten 10 stunden hardline doch etwas altbacken und träge wirkt. ist ja auch von 2013. Wer nix gegen spaß hat, darf ruhig zuschlagen ;-)

13.04.2015 | 17:25 Uhr

OnionLord
OnionLord
Über 2 Milliarden Minuten gespielt! Neue Infografik zu Battlefield Hardline veröffentlicht
2 Milliarden Minuten gespielt? Hauptsache es klingt viel ^^. Ansatt es einfach in Stunden auszudrücken. 333.333.333 wären das glaube ich.

13.04.2015 | 09:17 Uhr

TFF RAID7N
TFF RAID7N
Alle Infos und Termine zum "Battlefest" für den Cop-Shooter Battlefield Hardline
Insgeheim habe ich gehofft, alle würden BF Hardline boykottieren. Ich hoffe ich kann widerstehen denn Hardline soll funktionieren. Faszinierend...

29.03.2015 | 04:02 Uhr

TFF MARIO
TFF MARIO
Alle Infos und Termine zum "Battlefest" für den Cop-Shooter Battlefield Hardline
Bin echt überrascht das Hardline so gut spielbar ist und nicht so einen scheiss Netcode hat wie Bf4 !!!

28.03.2015 | 04:51 Uhr


2/41