Artikelinformation
Packshot: Project CARS 2
Project CARS 2
Xbox One, Xbox One X

Project CARS 2: Die Rennsimulation feiert mit dem Porsche Legends Pack das 70. Jubiläum von Porsche

       
Slightly Mad Studios und Bandai Namco Entertainment Europe kündigen das ‘Porsche Legends Pack’ an, ein Expansion Pack für Project CARS 2. Dieses erscheint im März für alle Plattformen.

Seit der Veröffentlichung des ersten Porsche im Jahr 1948 sind 70 Jahre vergangen. Mit dem ‘Porsche Legends Pack’ erscheint der Porsche 356 in Project CARS 2, ein Fest für Porsches 70. Jubiläum.

Das ‘Porsche Legends Pack’ enthält neun legendäre handausgelesene Fahrzeuge aus der Geschichte von Porsche, eine FIA-zertifizierte Rennstrecke, 20 Lackierungen, neun Community-Events und fünf neue Karriere-Events, um das Porsche-Erlebnis zu vervollständigen.


Unter den neun einzigartigen Porsche befindet sich das aktuelle GT-Vorzeigemodell: der 2017 Porsche 911 RSR, welcher das Line-up an GT-Rennfahrzeugen in PROJECT CARS 2 noch weiter ergänzt.

Ein weiteres ausgelesenes Fahrzeug ist der 1972 Porsche 917/10, auch bekannt unter dem Namen „Can-Am Killer“, und von vielen anerkannt, als das stärkste Auto (1.200 PS) der Renngeschichte.

Neben dem ‘Porsche Legends Pack’, hat Slightly Mad Studios das vierte Update für erscheint in Kürze für Xbox One und PS4.

Update 4 enthält zahlreiche Verbesserungen, im Bereich Performance, Stabilität, Gameplay-Balance, UI und Render-Erweiterungen. Zudem wurde die KI auf vielen Strecken und in Fahrzeugklassen verbessert.

Weitere Details gibt es hier: https://pcars.games/PC2Update4

09.02.2018 : Thomas Brüser


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (70)
Porlox
Porlox
Der große Frame-Rate Test! Video vergleicht die Xbox One- mit der PS4- und PS4 Pro-Fassung
Also wenn der Titel für die Xbox One (ohne X) kommt, dann sollte der Vollpreiszahler auch etwas brauchbares bekommen. Wobei "brauchbar" hier für technisch brauchbar steht und nix mit Geschmack zutun hat. Die Macher selber haben doch oft genug vollmundig erzählt, dass sie mit Rennfahrern und der Community zusammen arbeiten. War da kein bei, der die Xbox Fassung mal ausprobiert hat? 4Players sprechen die Xbox Macken deutlich an, geben am Ende dann aber doch satte 80%. Schon schwer inkonsequent. Und da am Ende viele Gamer nur die Wertung sehen, spielt es eigentlich auch keine Rolle was die Brettspieler im Rennoverall überghaupt geschrieben hat.

26.09.2017 | 15:49 Uhr

Sunyracer
Sunyracer
Der große Frame-Rate Test! Video vergleicht die Xbox One- mit der PS4- und PS4 Pro-Fassung
Ja begründe Deine Meinung mal bitte. Würde mich sehr interessieren. Ist es die Steuerung oder das Gameplay allgemein?

26.09.2017 | 12:31 Uhr

Ewald 84 GTI
Ewald 84 GTI
Der große Frame-Rate Test! Video vergleicht die Xbox One- mit der PS4- und PS4 Pro-Fassung
Naja, wer es für die normale Xbox One holt ist selber Schuld! Ist doch klar das es nicht so gut spielbar ist. Soweit ich das nun gehört habe, hat der 2. Teil nicht ganz so viele Bugs wie der 1. Teil, aber dennoch würde ich hier mit dem Kauf noch etwas warten!

26.09.2017 | 09:31 Uhr

Porlox
Porlox
Der große Frame-Rate Test! Video vergleicht die Xbox One- mit der PS4- und PS4 Pro-Fassung
Und du begründest deine Bestürzung wie? Ich meine, wir reden hier von einem Titel, den die Fachpresse erneut feiert.

26.09.2017 | 07:38 Uhr

gerhard
gerhard
Der große Frame-Rate Test! Video vergleicht die Xbox One- mit der PS4- und PS4 Pro-Fassung
Hi Jungs was sagt ihr zu dem Spiel Project CARS 2 ich habe es auch .das ist eine sauerei so etwas zu verkaufen,das Spiel kann man fast nicht Spielen solche schweine nur abzogge.Ich habe es am Freitag denn 22,09 2017 bekommen und am 23.09 2017 wider verkauft,
sowas habe ich in meiner Laufbahn noch nicht erlebt,die Spiel sind nicht einmal fertigt nur abzogge

25.09.2017 | 19:02 Uhr


2/14