Artikelinformation

News: Was ist von Wetten auf E-Sport zu halten?

       
E-Sport ist längst keine Nischenerscheinung mehr. Turniere ziehen auf Twitch Millionen von Zuschauern an, Sportvereine eröffnen ihre eigene E-Sport-Abteilung und unter den Sponsoren befinden sich echte Schwergewichte. Auch Wettbüros haben den virtuellen Sport für sich entdeckt. Wetten auf E-Sport sind allerdings umstritten. Handelt es sich dabei um einen harmlosen Zeitvertreib? Oder schaden sie dem Ruf des Sports?

E-Sport bei vielen Wettanbietern im Programm
Der E-Sport ist zwar noch nicht bei allen Wettanbietern angekommen. Gerade kleine Buchmacher verzichten noch auf diese Sportart. Aber der beste Wettanbieter zeichnet sich heutzutage vor allem durch ein großes Sortiment aus, bei dem auch der E-Sport nicht fehlen darf. Und so finden sich auf einschlägigen Seiten wie 20Bet zwischen Fußball-Bundesliga und NFL auch Wettbewerbe bei Spielen wie Valorant, FIFA oder Dota 2. Dabei sind dieselben Wetten möglich wie auf andere Sportarten auch: Welches Team gewinnt, wie viele Punkte werden erzielt, Handicap-Wetten und vieles mehr. Mit der Popularität von Fußball, Basketball oder Eishockey kann der E-Sport zwar noch nicht mithalten. Aber gerade jüngere Erwachsene, die als Digital Natives aufgewachsen sind, können mit den virtuellen Sportarten oft mehr anfangen als mit traditionellen Spielen. Und so nimmt das Interesse an E-Sport-Wetten stetig zu. Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis dieser Sport als gleichwertig anerkannt wird.

Kritik an E-Sport-Wetten
Es gibt aber durchaus auch Kritik an den Wetten auf den E-Sport. Teile der Szene befürchten Imageschäden dadurch, dass der E-Sport mit dem Glücksspiel in Verbindung gebracht wird. Das Thema wird kontrovers diskutiert, ähnlich wie beim Fußball, wo es heiße Debatten um Trikot-Sponsoring durch Wettanbieter gibt. Zur allgemeinen Besorgnis kommt auch noch die Gefahr der Spielmanipulation. Experten zufolge ist sie schon jetzt bei einigen E-Sport-Ligen ein großes Problem. Schwarze Schafe unter den Spielern kommen leicht mit solchem Verhalten davon, da es äußerst schwierig zu erkennen ist und weil es kaum Kontrollen gibt. Kürzlich erschütterten Berichte von Spielmanipulation auf dem höchsten Niveau die E-Sport-Welt: Im australischen Bundesstaat Victoria wurden sechs CS:GO Spieler festgenommen, die gegen sich selbst gewettet und ihre Spiele dann absichtlich verloren hatten. Und 2020 wurde das chinesische Dota-2-Team Newbee nach Anschuldigungen der Spielmanipulation auf Lebenszeit von allen Turnieren des Spiels ausgeschlossen.

Eine Wette wie jede andere
Allerdings ist der E-Sport bei Weitem nicht der einzige Sport, der von dieser Problematik betroffen ist. Im Gegenteil, praktisch jede große Sportart hat in ihrer Geschichte mit Wettskandalen zu kämpfen gehabt. Man denke nur an die Affäre um den ehemaligen Schiedsrichter Robert Hoyzer, der 2005 wegen der Manipulation von Bundesliga-Spielen zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wurde. Andere bekannte Beispiele für Spielmanipulation sind der Black Sox Scandal beim Baseball, die Affäre um NBA-Referee Tim Donaghy sowie das verdächtige Wettverhalten bei den Spielen von Snooker-Profi Stephen Lee. Alle diese Sportarten haben angemessene Maßnahmen ergriffen, um solche Probleme in Zukunft zu vermeiden, und das wird auch der E-Sport tun. Auch ansonsten unterscheiden sich Wetten auf den E-Sport nicht von denen auf andere Sportarten. Auch wenn es immer einige schwarze Schafe geben wird, tragen Wetten in erster Linie dazu bei, den Spaß am Sport zu vergrößern und die Spannung ein wenig zu erhöhen.

05.08.2022 : XboxFront


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (1377)
Likorish
Likorish
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Die neue Xbox hat mir besser gefallen! Und die positive und negative Eigenschaft ist der Preis...

25.12.2020 | 09:50 Uhr

XboxOneSniper
XboxOneSniper
Turtle Beach verlängert Partnerschaft mit eSport-Phänomen Splyce
Naja Qualität sieht anders aus innerhalb von 2 Jahren an 3 Headsets am Bügel oder der Ohrmuschel Plastik abgebrochen.
Ich geh lieber zu Astro die haben wenigstens Ersatzteile.

24.04.2018 | 03:08 Uhr

herbert roth
herbert roth
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Ja auch da ist was dran lassen wir uns ueberraschen. Allein auf der e3 muss MS schon was bieten auch wenn es halt erst Ende nächsten Jahres kommt.

02.03.2018 | 00:11 Uhr

alpinestar
alpinestar
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Ja Herbert, ganz auszuschließen ist es natürlich nicht aber ich denke nicht das MS eine neue Konsole von Sony direkt kontert, und ich glaube darin liegt auch der Schlüssel zum Erfolg Kunden zurückzuholen, jetzt mit der x1x das Spiele Aufgebot gehörig aufzubessern, vorallem mit großartigen Exclusives für alle Altersrichtungen und dann einen Rythmus aufrechterhalten mit dem man in der Lage ist eine stärkere Hardware bereit zu stellen. Sony ist Marktführer, da kommt es denk ich nicht so sehr drauf an erster zu sein sondern ein stärkeres Produkt zu bieten.

01.03.2018 | 21:31 Uhr

herbert roth
herbert roth
Die neue Xbox One X - Gibt es auch Nachteile der neuen Konsole?
Zum Thema one x und so schnell keine neue MS könntest du natürlich recht haben aber ms hat das ding nicht umsonst als premium Hardware rausgehauen und gar nicht so wenige die das ding dayone geholt haben wuerden auch eine neue gleich holen, auch wenn nur zwei Jahre dazwischen liegen. Siehe Hardware und technikgeilheit im noch teueren PC Smartphone und TV segment ;-)

01.03.2018 | 21:21 Uhr


1/276